- Anzeige -

Heiner Wittrock entführte in die jüngere Stadtgeschichte

Wie sich Wunstorf von der grauen Maus zur schönsten Innenstadt wandelte

Wunstorf ist eine Stadt mit langer Geschichte, doch geprägt wird sie aktuell vor allem von den 80er Jahren. Die letzten wirklich einschneidenden stadtentwickelnden Bauvorhaben wurden in diesem Jahrzehnt umgesetzt, damals manifestierten sich viele richtungsweisende Entscheidungen, die das Wunstorfer Stadtbild bis heute bestimmen und Wunstorf zu der attraktiven Stadt machen, die sie jetzt ist.
Torben Klant wird neuer SPD-Vorsitzender in Wunstorf

SPD-Ortsverein votiert für Konkurrentin Erkans und wählt neuen Vorsitzenden

Am vergangenen Freitag kamen die Wunstorfer Genossen zur Jahreshauptversammlung zusammen. Die Wunstorfer votierten dabei für Wiebke Osigus als ihren Vorschlag zur Kandidatenaufstellung für die...

17 Sanitätshelfer erfolgreich ausgebildet

Siebzehn Schülerinnen und Schüler der IGS Wunstorf und Garbsen, des Hölty-Gymnasiums und Helfer aus dem Ehrenamt des Johanniter-Ortsverbandes Wunstorf/Steinhuder Meer haben am vergangenen Sonntag...
Naturpark Steinhuder Meer

Sanierung von Naturpark-Aussichtsturm vollendet

Einer der ältesten Aussichtstürme am Steinhuder-Meer-Rundweg ist saniert. Der in Großenheidorn stehende Turm steht damit wieder für den Blick aufs Steinhuder Meer zur Verfügung....
Zwei Unfälle in derselben Kurve

Auto überschlägt sich

Am heutigen Freitagmorgen gegen 8 Uhr rückten Rettungskräfte und Polizei zur B 442 aus. Ein Auto hatte sich überschlagen. Noch während des Einsatzes kam...
Vorstandswahl und Landtagsnominierung

Hauptversammlung der Wunstorfer SPD

Der SPD Orstverein Wunstorf lädt alle seine Mitglieder zur Hauptversammlung am 24.02.2017 um 19:00 Uhr in die Calenberger Bauernstuben. Dort werden sich den Genossinnen...
Gemeinsames Kunstprojekt in der Psychiatrie

Steinskulpturen entstehen für den Bürgerpark

Am 28. Februar beginnt ein ganz besonderes Kunstprojekt in Wunstorf: Für den hiesigen Bürgerpark erstellen insgesamt rund 40 Schüler des Hölty-Gymnasiums, Kinder der Kunstschule...
- Anzeige -
- Anzeigen -
Meik Massari
BewegungLeben
Werben auf auepost.de
Backstube Bundschuh
Fleximind
Luxuswohnungsbau am Bürgerpark

Die Mühle Langhorst zwischen Historie und Moderne

Westlich des Bürgerparks entsteht derzeit ein Luxus-Wohnquartier auf dem Gelände der alten Mühle Langhorst. Der Teilabriss begann 2016, errichtet werden nun, unter Einbeziehung der historischen Bausubstanz, bis zu 19 teils großdimensionierte Eigentumswohnungen.
1904 entstand dieser prächtige Großbau an der Ecke Lange Straße / Südstraße, welcher von der Substanz her noch immer so vorhanden ist. Die Abrundung der Häuserfront verschaffte der Steinhuder Meer Bahn Platz für ihre Fahrten. | Foto: Stadtarchiv Wunstorf, Nachlass Armin Mandel

Abgerundeter Großbau in der Langen Straße

1904 entstand dieser prächtige Großbau an der Ecke Lange Straße / Südstraße, welcher von der Substanz her noch immer so vorhanden ist. Die Abrundung der Häuserfront verschaffte der Steinhuder Meer Bahn Platz für ihre Fahrten.
Jahreskonzert der Jugendkantorei Großenheidorn

Chansons und Poetry Slam in Großenheidorn

Wie aktuell ist Sebastian Kneipp?

Treffen der Wunstorfer Macher

Meistgelesen

Aus Kleiner Leuchtturm wird das Johanniter-Zwergenland

Ehemalige Leuchtturm-Kita nun in Trägerschaft der Johanniter

Eröffnung des Wunstorfer Weihnachtsmarkt 2016

21.11.2016
Eröffnung des Wunstorfer Weihnachtsmarkt 2016 mit Reden von Oberbürgermeister Rolf-Axel Eberhardt, Ortsbürgermeister Thomas Silbermann und 1. Vorsitzender der Werbegemeinschaft Uwe Elsner Video: Daniel Schneider

Lokale Originale: Die „Stipsfabrik“ der Reinholds

14.11.2016
Die Rübensaftfabrik in Wunstorf Was Rübensaft überhaupt ist und wofür man es braucht, warum es das eigentlich jahrelang haltbare Produkt nicht ganzjährig gibt, warum an Schließungsgerüchten nichts dran ist und wie aus einer gewöhnlichen Zuckerrübe am Ende Sirup entsteht: Eine Reportage und Audioslideshow über den vielleicht traditionellsten Wunstorfer Industriebetrieb. www.auepost.de/?p=5349 © 2016 Wunstorfer Auepost Audio: Daniel Schneider Foto/Schnitt: Mirko Baschetti

Wunstorfer Entenrennen 2016

04.09.2016
3. Durchgang des Entenrennens vor dem Rathaus auf dem Wunstorfer Altstadtfest am 3. September 2016
Wer kennt den Täter?

Mann nach Vergewaltigung einer 18-Jährigen gesucht

Die Tat liegt bereits ein halbes Jahr zurück, nun sucht die Polizei mit Hilfe der Öffentlichkeit nach dem Täter und hat eine Phantomzeichnung eines...
Kommentar

Mit 100 noch hinters Steuer? Kein Problem!

Die meisten können sich das gar nicht vorstellen: Wie zum Teufel schafft man es, Gas und Bremse zu verwechseln? Das muss man doch merken,...
Gas und Bremse verwechselt

Senior fährt SUV an die Wand

Bereits am Montag kam es auf einem Wunstorfer Parkdeck zu einem folgenschweren Unfall. Ein SUV prallte gegen eine Hausmauer, der Fahrer wurde schwer verletzt. Das...
Reifen aufgeschlitzt

Vandalismus und Einbruch

Zum Ende der vergangenen Woche kam es zu zwei Straftaten in Wunstorf. Autoreifen und Hausrat waren das Ziel der Täter. Im Wunstorfer Süden sind weiterhin...
11. Februar

Heute ist Notruftag

Gut, wenn man ihn nicht benötigt. Aber auch gut, dass es ihn gibt, wenn man ihn benötigt: den Notruf unter 112. Doch die „Telefonnummer...
Erneut schwerer Unfall auf der B 441 ...

Auto kommt bei Überholvorgang ins Schleudern

Auf der Bundesstraße 441 westlich von Wunstorf krachte es bereits am Dienstag schon wieder. Ein misslungenes Überholmanöver führte zu einem Crash mit zwei beteiligten...