- Anzeige -

TOP NEWS

Wiedererrichtung fast ohne Zwischenfälle

Der Maibaum steht wieder in Wunstorf

Schon vier Tage vor dem 1. Mai wurde der Wunstorfer Maibaum zeremoniell aufgestellt. Am Donnerstag, den 27. April zog ihn ein Kran wieder in die Höhe. Die Herkunft des Brauchs liegt ähnlich geheimnisvoll im Dunkeln wie die des Osterfeuers. Vom heidnischen Baumkult der alten Germanen bis zum regionalen Brauchtum der Dorfjugend wird alles vermutet ...
Mit Shantys und Kanus in die Freibadsaison

Saisonauftakt im Naturerlebnisbad

Diesen Samstag, am 29. April, beginnt die Freibadsaison in Wunstorf. Das Naturerlebnisbad Luthe öffnet dann mit einer Feier wieder seine Pforten. Diesen Samstag wird die...
Unter dem Maibaum

Grillfest und Flohmarkt in Bokeloh

An diesem Sonntag, den 30. April, steigt in Bokeloh direkt unter dem Maibaum ein großes Grillfest. Die AG Zukunft Bokelohs, ein Zusammenschluss von Organisationen...
„Ein feste Burg ist unser Gott“

Musik zur Lutherzeit

Am Freitag, den 5. Mai 2017 beginnt um 21 Uhr die Konzertreihe „Nachtkonzert bei Kerzenschein“ in der Stiftskirche zu Wunstorf. Den Auftakt im Reformationsjubiläumsjahr...
Mit Chakra-Kinesiologie zurück ins Leben

Burnout ist keine Modeerscheinung

... sondern ein Phänomen, das nicht nur Berufstätige, sondern z. B. auch Schüler trifft. Selbst in einer beschaulichen Region wie die ums Steinhuder Meer,...
In Wunstorf und Umgebung

Trickbetrüger gaben sich am Telefon als Polizisten aus

Am Montag riefen vermeintliche Polizeibeamte im Bereich Wunstorf an und erkundigten sich nach Wertgegenständen. Darüber hinaus forderten sie die Angerufenen auf, das Kommissariat aufzusuchen....
Rauchmelder warnt rechtzeitig

Fassadenbrand in Sachsenhagen

Einsatz für die Feuerwehren Sachsenhagen: Ein Feuer am Balkon eines Einfamilienhauses in der Elbinger Straße hatte die Hausfassade in Brand gesetzt. Vorbildlich reagierte am heutigen...
- Anzeige -
- Anzeigen -
Fleximind
Werben auf auepost.de
Training am Meer
BewegungLeben
Trainer beim OSV Wunstorf
Die Folgen eines Abschiebeversuchs an der IGS Wunstorf

Abschiebung aus dem Klassenzimmer

Unfreiwilliger Crashkurs in Staatsbürgerkunde: Was eine Abschiebung tatsächlich bedeutet, das mussten Ende März die Schüler einer 8. Klasse der Wunstorfer evangelischen Gesamtschule IGS erfahren. Wie geschützt ist der Schutzraum Schule?
Heidnischer Kult, Volksfest oder christlichen Ursprungs?

Die Osterfeuer

Polizei-Aufkleber gegen Fahrraddiebstahl

Registrieren statt verlieren: Fahrradcodierung in Wunstorf

Baden in der Südaue

Als die Südaue noch in ihrer ursprünglichen Form mitten durch Wunstorf verlief, badeten die Wunstorfer hier sehr gerne. Nach der Begradigung und Umleitung entstand 1933 am Jahnplatz gegenüber der Polizei an dieser Stelle das Freibad. Doch seit dem Jahr 2013 ist auch diese Bademöglichkeit stillgelegt - das Freibad blickt seinem Abriss entgegen.

 3  Meistgelesen

Entrüstete Eltern für schnelle „Entrüstung“

Situation im Kindergarten Steinhude sorgt für Unmut

Mit fast 3 Promille in der Fahrbahnmitte

Mesmeroder fährt volltrunken durch Wunstorf

ABC-Einsatz im Industriegebiet Wunstorf

Feuerwehr bei Gefahrguteinsatz beschimpft

Der Maibaum steht wieder in Wunstorf

28.04.2017
Schon vier Tage vor dem 1. Mai wurde der Wunstorfer Maibaum zeremoniell aufgestellt. Am Donnerstag, den 27. April zog ihn ein Kran wieder in die Höhe. Mehr unter http://www.auepost.de/news/kultur/d...

Eröffnung des Wunstorfer Weihnachtsmarkt 2016

21.11.2016
Eröffnung des Wunstorfer Weihnachtsmarkt 2016 mit Reden von Oberbürgermeister Rolf-Axel Eberhardt, Ortsbürgermeister Thomas Silbermann und 1. Vorsitzender der Werbegemeinschaft Uwe Elsner Video: Daniel Schneider

Lokale Originale: Die „Stipsfabrik“ der Reinholds

14.11.2016
Die Rübensaftfabrik in Wunstorf Was Rübensaft überhaupt ist und wofür man es braucht, warum es das eigentlich jahrelang haltbare Produkt nicht ganzjährig gibt, warum an Schließungsgerüchten nichts dran ist und wie aus einer gewöhnlichen Zuckerrübe am Ende Sirup entsteht: Eine Reportage und Audioslideshow über den vielleicht traditionellsten Wunstorfer Industriebetrieb. www.auepost.de/?p=5349 © 2016 Wunstorfer Auepost Audio: Daniel Schneider Foto/Schnitt: Mirko Baschetti
Ernüchternder Saisonabschluss

Wunstorfer Sportkegler bei den Bezirksmeisterschaften

Am Samstag, den 22. April, trat die Herrenmannschaft des Sportkegler-Vereins Wunstorf zur Bezirksmeisterschaft 2017 in Celle an. Sieben Mannschaften waren am Start, um einen...

Mit der DLRG zum Seepferdchen

Die Jüngsten unter den Schwimmern, die „Frühschwimmer“ der DLRG, legten erfolgreich ihr Seepferdchen-Abzeichen ab. Wunstorf (ds). Im Januar war es für die sogenannten „Frühschwimmer“...
Live-Musiklesung

Sandra Lüpkes gastiert in Stadtbibliothek

Die Schriftstellerin und Sängerin Sandra Lüpkes gastiert am 10. Mai um 19.30 Uhr in der Stadtbibliothek Wunstorf. Sie stellt ihren im März erschienenen Roman...
Nächtlicher Fahrzeugbrand im Gewerbegebiet

Auto durch Feuer völlig zerstört

In der Nacht zu Gründonnerstag, den 13. April, ist aus bislang nicht geklärter Ursache ein Toyota Corolla an der Industriestraße vollständig ausgebrannt. Die Kriminalpolizei...
Durch Spendenaufruf der Stiftskirchengemeinde

Fahrradwerkstatt entsteht im Johanniter-Wohnheim

Eine Spende in Höhe von 1000 Euro konnte Pia Liebermann als Leiterin des Flüchtlingswohnheims am Luther Weg entgegennehmen. Gesammelt wurde das Geld durch den...
Altenhagen

Feuerwehr bekämpft Schornsteinbrand

Am heutigen Mittwochvormittag wurden die Feuerwehren aus Sachsenhagen nach Altenhagen alarmiert. Auch die Wunstorfer Feuerwehr rückte mit ihrem Drehleiterzug aus. Die Einsatzkräfte bereiteten sich...