- Anzeige -

Magazin

Rund um Auen, Kanäle und Steinhuder Meer radelt es sich nicht schlecht - das verrät der Fahrradklimatest 2016. Doch die Wunstorfer Radfahrerinnen und Radfahrer haben auch einiges zu kritisieren und wünschen sich mehr Fahrradfreundlichkeit.
Am 19. Mai 2017 wurde es bunt in Wunstorfs Innenstadt. Nicht nur die Honoratioren und Schützenkompanien zogen vom Markt- zum Schützenplatz, auch die Wunstorfer Grundschulen waren wie immer dabei. Als prominenter Gast hatte sich Ministerpräsident Stephan Weil angekündigt.
Wo und warum so viele Fahrräder gestohlen werden

Fahrraddiebstähle in Wunstorf

Nicht nur Wohnungseinbrüche und Autodiebstähle - auch gestohlene Fahrräder sind immer wieder ein Ärgernis in der Auestadt. Ob man sein gestohlenes Fahrrad je wiedersieht, hängt dabei vor allem davon ab, ob es von Profis oder Gelegenheitsdieben gestohlen wurde.
Bundestagsabgeordneter Dr. Hoppenstedt informierte sich im Kommissariat

Gespräche zur Einbruchskriminalität in Wunstorf

Der stellvertretende Vorsitzende im Rechtsausschuss des Deutschen Bundestages besuchte am Freitag die Wunstorfer Polizeidienststelle und suchte das Gespräch mit den Beamten. Hoppenstedt verschaffte sich einen Eindruck, wie sich die Arbeit der Justiz für die Beamten vor Ort darstellt, wo Problempunkte liegen und wie sich die Verbrechensstatistik entwickelt.
Grillfest lockte Alt und Jung in die Dorfmitte

Bokeloh rüstet sich für die Zukunft

Bokeloh fürchtet die Folgen des demographischen Wandels - und tut aktiv etwas für seine Attraktivität als wohnenswerter Ort. Unter Federführung der „AG Zukunft Bokelohs“ organisierten die Vereine und Kirchen vor Ort nun zum ersten Mal ein „Maibaum-Grillfest“ - für ein nettes Miteinander aller Altersgruppen. Es wurde ein voller Erfolg.
Die Folgen eines Abschiebeversuchs an der IGS Wunstorf

Abschiebung aus dem Klassenzimmer

Unfreiwilliger Crashkurs in Staatsbürgerkunde: Was eine Abschiebung tatsächlich bedeutet, das mussten Ende März die Schüler einer 8. Klasse der Wunstorfer evangelischen Gesamtschule IGS erfahren. Wie geschützt ist der Schutzraum Schule?
Heidnischer Kult, Volksfest oder christlichen Ursprungs?

Die Osterfeuer

Osterfeuer gehören in unserem Landstrich zu einer tief verwurzelten Tradition. Woher diese stammt, und warum man Osterfeuer überhaupt begeht, das ist jedoch nicht eindeutig zu bestimmen.
An zwei Tagen im Jahr versammelt Wunstorf seine geballte Wirtschaftskraft an einer Stelle und bietet einen konzentrierten Überblick, was die Auestadt für Konsum, Handel, Beruf, Ehrenamt und Freizeit alles bietet.
- Anzeigen -
BewegungLeben
Auepost such Mediaberater
Meyn Zentrum Wunstorf
Training am Meer
Werben auf auepost.de
- Anzeigen -
Training am Meer
Fitness Oase Wunstorf
BewegungLeben
Fleximind
Meik Massari
Werben auf auepost.de
Werben auf auepost.de
printobello