Reportage

Alte Jagdbomber auf dem Fliegerhorst Wunstorf

Die letzte Reise der Ginas

Etwa 40 Jahre standen sie auf dem Wunstorfer Fliegerhorst: zwei Jagdbomber des Typs Fiat G 91. Wer am Tierheim vorbeiging und durch den Zaun zum Flugplatz schaute, den begrüßten die Maschinen über die Jahre hinweg. Nun verschwinden sie für immer.
Beim Fastenbrechen im muslimischen Fastenmonat

Ramadan in Wunstorf

Für gläubige Muslime ist das Fasten im Ramadan Normalität, es zählt z. B. neben der Pilgerfahrt nach Mekka oder dem Glaubensbekenntnis zu den sogenannten Säulen des Islams, den Pflichten eines Muslims. Das abendliche Fastenbrechen gehört in dieser Zeit wie selbstverständlich dazu, doch für Nichtmuslime ist es wie der Islam selbst oft eine völlig fremde Welt. Teil 2 unseres Ausflugs in das islamische Wunstorf.
Wie beten Muslime in Wunstorf?

In der Wunstorfer Aksa-Moschee

Die Moschee der türkisch-islamischen Gemeinde liegt zentral mitten in Wunstorf - und ist für Nichtmuslime meist doch eine völlig unbekannte Welt mit eigenen Regeln. Zu Besuch in Wunstorfs einziger Moschee.
Yannik musste schon viele Operationen über sich ergehen lassen. Ein Ende ist nicht in Sicht.
Seltene Krankheit „Lymphangiom“

Yannick Löwenherz

Yannick kommt mit einer gutartigen Gefäßfehlbildung im Gesicht zur Welt. Seitdem wurde er zwanzig Mal operiert und musste dreimal wiederbelebt werden.
Polizei-Aufkleber gegen Fahrraddiebstahl

Registrieren statt verlieren: Fahrradcodierung in Wunstorf

Aufkleber gegen Fahrraddiebstahl: Was nützt eine Fahrradcodierung durch die Wunstorfer Polizei? Teil 1 unserer Serie "Radfahren in Wunstorf" ...
Dem Roten Kreuz beim Blutspendetag über die Schulter geschaut

Frau Lange geht zur Blutspende

Was passiert eigentlich so alles bei einer Blutspende? Vom Vorzeigen des Ausweises über das Pieksen der Nadel bis zum abschließenden Schlemmerbuffet: Wir haben das Rote Kreuz in Wunstorf einen Tag lang begleitet und einer Blutspenderin über die Schulter geschaut.
video
Die Rübensaftfabrik in Wunstorf

Lokale Originale: Die „Stipsfabrik“ der Reinholds

Seit knapp 80 Jahren wird in Wunstorf von der Familie Reinhold Rübensaft produziert - ein Lebensmittel, das einst auf den Frühstückstisch gehörte wie heute Toast und Marmelade, gerade in der hiesigen Region jedoch noch weit davon entfernt ist, ein reines Liebhaberprodukt zu sein. Über Rübensirup, seine Geschichte und seine Fans.
Restmüllsäcke spenden oder geschenkt bekommen in Wunstorf, Steinhude und Großenheidorn

Wie funktioniert eigentlich eine Müllsackbörse?

Was tun, wenn am Ende der Müllsäcke immer noch so viel Jahr übrig ist? Sich gegenseitig unterstützen natürlich. Auch in diesem Jahr hat die Wunstorfer CDU wieder eine Restmülltüten-Börse organisiert. Wie das funktioniert, haben wir uns vor Ort angesehen.
- Anzeigen -
Trainer beim OSV Wunstorf
Auepost such Mediaberater
Werben auf auepost.de
Fleximind
BewegungLeben
- Anzeigen -
Meik Massari
Training am Meer
Werben auf auepost.de
Fleximind
BewegungLeben
Fitness Oase Wunstorf
printobello
Werben auf auepost.de