- Anzeige -

Serien

Eine Mutter verkauft mit ihren beiden Kindern die eigenen Ernte. Ca. Mitte der 60er Jahre gab es noch keine Fußgängerzone und Autos parkten direkt vor der Stadtkirche.
Während man in Deutschland nicht wählen gehen muss, ist die Berufung zum Wahlhelfer durchaus eine Pflicht, die man nicht einfach so ablehnen kann. Wer es ohne wichtigen Grund doch tut, begeht eine Ordnungswidrigkeit und riskiert ein Bußgeld.
Bei der Bundestagswahl gibt es nicht nur wieder viele Erstwähler, sondern auch einige „Erst-Wahlhelfer“. Während man in Deutschland nicht wählen gehen muss, ist die Berufung zum Wahlhelfer durchaus eine Pflicht, die man nicht einfach so ablehnen kann. Einen dieser Verpflichteten begleiten wir in den kommenden Tagen bei seinem ersten Einsatz als Ehrenamtlicher.
Weiße Kreide regeln in den 60er Jahren den Parkverkehr vor der Stadtkirche. Im Hintergrund erkennbar: "Ratskeller" (Hotel und Gaststube), "Café Meier", "tip-top" (chemische Reinigung), "Ernst Bade" (Elektroartikel)
In der Hindenburgstraße erhebt sich auf der rechten Fahrbahnseite Richtung HBF ein gefährlicher Hügel. Zweiradfahrer, die links in die Oswald-Boelcke-Str. abbiegen, müssen hier besonders aufpassen. Erwächst hier ein zweiter "Kalimandscharo"?
Nachdem die englischen Flugzeuge bereits abgezogen wurden, die deutschen jedoch noch nicht eingetroffen waren, konnten die Wunstorfer mit ihren Rollschuhen die Landebahn nutzen.
Die Postkarte stammt um 1900, als der Wunstorfer Ortsteil noch "Colenfeld" hieß. Auf der orthographischen Konferenz von 1901 wurde bereits die Vereinheitlichung der Buchstaben "C" in "K" in Ortsnamen beschlossen. Auf der gezeichneten Postkarte sind zu sehen: Gasthof zum wilden Mann, Mönchshof, Wiepkings Hof, Bohrturm.
Der Brunnen mit der "Arnswalder Schnitterin" wurde am 24. Mai 1981 beim alljährlichen Treffen der polnischen Partnerstadt Arnswalde aufgestellt. Es ist die Zeit des Brunnenbaus gewesen, in der neben dieser noch der "Hirtenbrunnen" sowie der "Stadtbrunnen" entworfen und aufgestellt wurden. Wunstorf war daraufhin "Brunnenstadt".
- Anzeigen -
Trainer beim OSV Wunstorf
Auepost such Mediaberater
Werben auf auepost.de
Fleximind
BewegungLeben
- Anzeigen -
Meik Massari
Training am Meer
Werben auf auepost.de
Fleximind
BewegungLeben
Fitness Oase Wunstorf
printobello
Werben auf auepost.de