Kleinkraftradfahrer entkommt nach Verfolgungsjagd

Flüchtender Kradfahrer kollidiert mit Streifenwagen

Mancher Wunstorfer fragte sich gestern, was der Polizeihubschrauber über der Kernstadt machte. Die Polizei hatte sich eine Verfolgungsjagd mit einem Zweiradfahrer geliefert. Wunstorf (red). Am Donnerstagabend gegen 21 Uhr war ein…

Erstmals auch politisches Kabarett

Kulturring startet in die neue Saison

Der Kulturring war noch nie so bunt und vielfältig: Psycho-Thriller, Kinder- und Jugendstücke, Lesungen, Komödien, Comedy, Musical, Liederabende und erstmals auch Kabarett erwarten die Theaterbesucher in der kommenden Saison.…

5.000 Euro Schaden

Ehemann hilft seiner Frau beim Einparken

Statt sich mit dem in seinen Augen nicht zufriedenstellenden Einparkversuch seiner Ehefrau abzufinden, nahm ein Mann in Bad Nenndorf die Angelegenheit selbst in die Hand. Am Ende stand ein Sachschaden von ca. 5.000 Euro. Bad Nenndorf…

Veranstaltungstipps

Konzerte und Ausstellungen diese Woche in Wunstorf

Das Wetter bleibt diese Woche noch durchwachsen, und auch das Kulturangebot ist vielseitig: Ein australischer Singer-Songwriter in Steinhude, Kunst im Turm, "Von hier - die Band" im Bürgerpark - und auch die Weimarausstellung läuft noch.…

Funkhaus Hannover

Wunstorfer Kunstverein im Radio

Der Kunstverein Wunstorf war am Freitagmittag bei NDR 1 zu hören: Niedersachsen erfuhr, dass Künstler bereits Schlange stehen, um mit dem Verein zu arbeiten, und was es mit der Umbenennung von Wunstorf auf sich hat. Hannover (red).…

Auf dem Weg nach Schloß Ricklingen

Autofahrer stirbt nach Unfall

Heute Morgen ist ein Autofahrer gestorben, der auf dem Weg nach Schloß Ricklingen war. Der 77-Jährige prallte gegen einen Baum. Wunstorf (red). Ein 77 Jahre alter Autofahrer war am Sonntagmorgen mit seinem Opel Astra auf der…

Ermittlungserfolg der Polizei

Wunstorfer Einbrüche aufgeklärt

Der Abgleich von Täterspuren führte zu einem Ermittlungserfolg für die Wunstorfer Polizei: vier junge Leute erwartet nun ein Strafverfahren. Wunstorf (red). Im Februar dieses Jahres war in Wunstorf in eine Gaststätte und zwei Kioske…

Erste Strophe gespielt

Der Nationalhymnenskandal beim Steinhuder Box-Event

Der "Steinhuder Hymnenskandal" zeigt wieder einmal, wie sensibel vor allem der Umgang mit der deutschen Nationalhymne ist. Der Zwischenfall am vorletzten Sonnabend ist jedoch kein Unikum: Immer wieder kommt es vor, dass eine falsche Hymne…

Gegenentwurf zu Verwaltungsplänen

Steinhude will kein Bauland anstelle des Schulzentrums

Steinhuder Ortsrat und Tourismusförderung haben eigene Vorschläge für Gestaltung und Nutzung von Badeinsel-Toiletten und Steinhuder Schulzentrum erarbeitet. Steinhude (red). In einer mehrstündigen Klausursitzung haben die Mitglieder…

Verabschiedung vom Fliegerhorst

Wunstorfer A400M nun im IS-Einsatz unterwegs

Ein Kontingent des Wunstorfer A400M ist ab heute im Einsatz gegen den IS: Im Rahmen der Operation "Counter Daesh" werden die Flugzeuge als "fliegende Tankstelle" Kampfflugzeuge versorgen. Wunstorf (red). Kurz vor 12 Uhr dröhnte heute…

Ab heute halbseitige Sperrung

Absackung auf der Luther Hauptstraße

In Luthe ist ein Teil der Hauptstraße abgesackt, die Fahrbahn wird heute zunächst halbseitig gesperrt. Ab kommender Woche wird eine Vollsperrung nötig. Luthe (red). Vor dem Restaurant "El Paso" in der Luther Hauptstraße war es zu…

Fahrradfahrer schwer verletzt

Schwerer Pedelec-Unfall auf Kolenfelder Straße

Ein 73-jähriger Fahrradfahrer stürzte gestern auf der Kolenfelder Straße, als er einer Fußgängerin auswich. Mit schweren Verletzungen wurde er ins Krankenhaus gebracht. Auch in Steinhude kam es am Donnerstag zu einem Fahrradunfall.…

Wunstorf kein FSME-Risikogebiet

Ferienzeit – Zeckenzeit

Auch wenn Wunstorf selbst kein FSME-Risikogebiet ist, sollte man ggf. spätestens vor der nächsten Urlaubsreise an eine Impfung denken. Borreliose können aber auch Wunstorfer Zecken übertragen ... Hannover (red). Mit den wärmeren…