Wunstorfer Auepost

Hintergrund, Reportage, Topnews

Maskenmanagerinnen

Inzwischen gehört Mundschutz zum Alltag. Doch vor kurzem waren Masken noch ein rares Gut. Selbst medizinischem Personal und Pflegeeinrichtungen ging das Material aus. Es war die Stunde des Improvisierens. Zwei Frauen aus Wunstorf setzten sich dabei an die Spitze der Selbsthilfe-Bewegung. Der Einstieg in die Maskenproduktion war trotz Corona-Krise eigentlich gar nicht vorgesehen. Jedenfalls nicht, […]

Im Dorfladen Bokeloh

Nach fast zwei Jahrzehnten ist ein alter Traum Realität geworden: Bokeloh hat wieder einen Lebensmittelladen in der Dorfmitte. Der Mann sprüht vor Energie. Und jetzt steht er am Ende eines Weges, der vor 19 Jahren begann. Hans Schmunkamp hat mit einer Gruppe Gleichgesinnter den Dorfladen Bokeloh auf den Weg gebracht. Am ersten Tag sind 426 […]

Abdulrazzak

Wie leben eigentlich Flüchtlinge in unserer Stadt? Wieso haben sie sich Deutschland als Ziel ausgesucht und was haben sie auf ihrer Flucht erlebt? Zu Besuch bei drei syrischen Flüchtlingen in Wunstorf und dem Wohnheim am Luther Weg.

Andrang an der Tankstelle

Seit Ende Oktober 2019 hat Amazon sein neues Verteilzentrum in Wunstorf nun in Betrieb. Die Wunstorfer merken es seitdem vor allem an den vielen Lieferwagen, die grüppchenweise das Industriegebiet Süd anfahren und wieder verlassen. Wir wollten wissen: Wer fährt da eigentlich, und wo gibt es Probleme? Wunstorf (red). Amazon Logistics, eine Tochterfirma des Internetriesen, wollte […]

Rudolf Speckhan

Ganz Wunstorf wartet auf die Nordumgehung. Ganz Wunstorf? Nein, vor allem ein Landwirt torpedierte das Vorhaben mit Klagen vor den Verwaltungsgerichten. Doch wer ist das eigentlich, wer stemmt sich gegen das Vorhaben und riskiert dabei, sich mit der ganzen Stadt anzulegen? Wir haben ihn selbst gefragt: Rudolf Speckhan erzählte der Auepost von seinem Kampf gegen […]

Familie Richter

Leben und Arbeiten zwischen aufgeblasenem PVC: Familie Richter tourt mit dem „Piratenkinderland“ durch den Norden und kommt immer wieder gern auch nach Wunstorf. Über Fernunterricht in der 7. Klasse, Stromkosten und was Gemüse mit Hüpfburgen zu tun hat … Während viele gerade im Urlaub sind und Sommerferien haben, müssen andere auf Hochtouren arbeiten. Zum Beispiel, […]

Ehrenamtliches Engagement kann viel bewegen, das beweist nicht zuletzt die Wunstorfer Wichtelaktion, die auch dieses Jahr zur Weihnachtszeit zugunsten von Heimbewohnern wieder stattfindet. Doch es kann auch böse Stimmen anziehen – die nun den Organisator Bilsad Ramović trafen. Die Charity-Aktion geht bereits in ihr 4. Jahr: 2015 vom Gründer der Facebook-Gruppe „Mein Wunstorf“ ins Leben […]

Wie funktioniert das eigentlich genau mit dem chlorfreien Wasser – und was ist dran an 3 beliebten Vorurteilen? Die große Auepost-Reportage über eines der schönsten Freibäder in ganz Deutschland.