Wunstor­fer Aue­post unter­stüt­zen

Der Zugang zur Aue­post ist kos­ten­los und wird es blei­ben! Wir hal­ten nichts von einer „Bezahl­schran­ke“. Wir wol­len, dass der Zugang zu Infor­ma­tio­nen für ALLE frei bleibt. Wir wol­len mün­di­ge, inter­es­sier­te und neu­gie­ri­ge Leser. Wir errei­chen Schü­ler genau­so wie nach Ame­ri­ka aus­ge­wan­der­te Men­schen oder Senio­ren, die unse­ren News­let­ter abon­niert haben. Jeder Leser liegt uns am Her­zen, und wir wol­len nie­man­den auf­grund sei­nes Geld­beu­tels oder des tech­ni­schen Auf­wands von Infor­ma­tio­nen über sei­ne Lieb­lings­stadt aus­schlie­ßen.

Aus die­sem Grund haben wir uns dem Pro­jekt STEA­DY ange­schlos­sen, wel­ches trans­pa­rent über unse­re Zie­le berich­tet und für uns frei­wil­li­ge Zah­lun­gen der Leser über­nimmt.

Dort könnt ihr eines von drei Pake­ten aus­wäh­len und so eure Sym­pa­thie und finan­zi­el­le Unter­stüt­zung aus­drü­cken. Die Bezah­lung erfolgt dabei monat­lich über STEA­DY via Pay­Pal, Bank­ein­zug oder Kre­dit­kar­te.
Dadurch ermög­licht Ihr uns, mehr Zeit in die Aue­post zu inves­tie­ren, euch mehr und bes­ser zu infor­mie­ren und einen star­ken, loka­len Jour­na­lis­mus zu eta­blie­ren, der Miss­stän­de auf­de­cken, Gege­ben­hei­ten hin­ter­fra­gen und Kri­tik üben kann.

DAN­KE für Eure Unter­stüt­zung!

Euer Mir­ko sowie das gesam­te Autoren­team der Aue­post!