Leben in Wunstorf

Mat­thi­as Schwie­ger hat nach sei­ner inof­fi­zi­el­len Wunstorf-Hym­ne erneut etwas kom­po­niert.

Leben in Wunstorf

Schön am Mor­gen, wenn der Markt beginnt,
schön am Mit­tag vor der Kir­che, wenn das Glo­cken­spiel erklingt,
schön am Abend in der Alt­stadt und am Stein­hu­der Meer,
nach der Rei­se, aus dem Urlaub, kommt man ger­ne wie­der her.

Genieß das Leben, in Wunstorf leben.
Leb mit Fröh­lich­keit, nut­ze dei­ne Zeit zum Glück.
Genieß das Leben, in Wunstorf leben.
Es ist ein­fach schön, hier ent­lang zu geh’n ein Stück.

Der Turm der Stadt­kir­che, der Markt­platz, die Geschäf­te und Kaf­fees,
Die Kir­chen, das Thea­ter, die Idyl­le am Luther See.
Chö­re, Flie­ger­horst, Ver­ei­ne, Dis­kus­si­on und Poli­tik,
die Gemein­schaft hier erle­ben mit Sport und viel Musik.

Genieß das Leben, in Wunstorf leben.
Leb mit Fröh­lich­keit, nut­ze dei­ne Zeit zum Glück.
Genieß das Leben, in Wunstorf leben.
Es ist ein­fach schön, hier ent­lang zu geh’n ein Stück.

- Anzeige -
Werben auf auepost.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.