35. Ortspreisverleihung

Die diesjährige Ortspreisverleihung des Ortsrates der Ortschaft Wunstorf findet wieder turnusgemäß am ersten Freitag im Dezember, und zwar am 1. Dezember 2017, statt.

Der Ortspreis wird seit 1983 verliehen und soll Einzelpersonen oder Gruppen auszeichnen, die sich in besonderer Weise für den Ortsteil Wunstorf verdient gemacht haben. Er soll „Wunstorf-Bewusstsein“ auslösen und prägen durch die Ehrung von Personen oder Gruppierungen, die sich im sozialen, kulturellen oder sportlichen Bereich selbstlos eingesetzt haben oder mit Ideen, Engagement und Feingefühl an der Um- und Neugestaltung unserer Stadt beteiligt waren oder den Namen oder das Ansehen unserer Stadt in außergewöhnlicher Form nach außen, also über die Ortsgrenzen hinaus, getragen haben.

Vorschläge für Preisträgerinnen und Preisträger können noch bis spätestens zum 31. Juli schriftlich bei Ortsbürgermeister Thomas Silbermann, Am Wachweg 10, oder bei der Stadt Wunstorf, Referat Zentrale Dienste und Finanzen, Frau Baciulis, Südstraße 1, eingereicht werden.

- Anzeige -
Unterstütze die Auepost auf Steady

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.