Der Bun­des­tags-Truck macht Sta­ti­on in Wunstorf

Ab heu­te bis ein­schließ­lich Mitt­woch, den 19. Okto­ber, steht das „Info­mo­bil des Deut­schen Bun­des­ta­ges“ in Wunstorf. Das Gefährt ist regel­mä­ßig bun­des­weit unter­wegs, um den Bür­gern die Auf­ga­be und Arbeits­wei­se des Par­la­ments näher­zu­brin­gen.

Das Info­mo­bil mit über­dach­ter Büh­ne und Groß­bild­schirm für Film­vor­füh­run­gen hält ein Ange­bot von zahl­rei­chen Infor­ma­ti­ons­ma­te­ria­li­en zur kos­ten­lo­sen Mit­nah­me bereit. Hono­rar­kräf­te ste­hen für Fra­gen vor Ort zur Ver­fü­gung.

Da der LKW für die Fuß­gän­ger­zo­ne zu groß und schwer ist, wird er in den kom­men­den Tagen auf dem Park­platz am Alten Markt auf­ge­stellt. Zu die­sem Zweck hat die Stadt Wunstorf eini­ge Park­buch­ten abge­sperrt, die in die­ser Zeit nicht zur Ver­fü­gung ste­hen, und bit­tet um Ver­ständ­nis.

Öff­nungs­zei­ten des Info­mo­bils:
Montag/Dienstag, 17./18. Okto­ber, von 9.00 bis 18.00 Uhr
Mitt­woch, 19. Okto­ber, von 9.00 bis 14.00 Uhr

- Anzeige -
Werben auf auepost.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.