Fuß­gän­ge­rin am Alten Markt ange­fah­ren

Am ver­gan­ge­nen Frei­tag wur­de am frü­hen Abend eine Fuß­gän­ge­rin am Alten Markt von einem Auto erfasst. Die 49 Jah­re alte Frau über­quer­te gera­de die Stra­ße, als ein 76-Jäh­ri­ger – wie die Fuß­gän­ge­rin eben­falls auf der Stra­ße „Am Alten Markt” unter­wegs – mit sei­nem Mini­van auf den Park­platz ein­bie­gen woll­te. Es kam zum Zusam­men­stoß, die Frau wur­de leicht an Knie und Unter­schen­kel ver­letzt.

Kar­te zen­trie­ren
Ver­kehr
per Fahr­rad
Tran­sit

Copy­right © 2016 Wunstor­fer Auepost. Tex­te und Fotos sind urhe­ber­recht­lich geschützt. Wei­ter­ver­wen­dung nur mit Geneh­mi­gung der Redak­ti­on.
- Anzeige -
Werben auf auepost.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.