Gehweg-/Kanalsanierung in der Kleinen Heide

Die Arbeiten am Regenwasserkanal in der Kleinen Heide werden in dieser Woche fortgesetzt. Die Arbeiten mussten unterbrochen werden, damit Wasserverband und Stadtwerke eine alte Wasserleitung sowie eine Gasleitung aus dem Baufeld in die Straße verlegen konnten. Nach Beendigung der Kanalarbeiten wird der Gehweg in der Kleinen Heide zwischen Bünteweg und Sperberhorst neu gepflastert. Die von der Stadt Wunstorf beauftragte Baufirma Witte aus Sulingen geht nach eigenen Angaben für diese Arbeiten von einer verbleibenden Bauzeit von rund zwei Monaten aus. So lange ist mit Verkehrsbehinderungen im Bereich zwischen Bünteweg und Sperberhorst zu rechnen. Zudem bleibt der Buchfinkenweg über diesen Zeitraum eine Sackgasse.

- Anzeige -

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.