Junge Frau stirbt nach schwerem Unfall

Wunstorf (red). Heute Morgen, fünf Tage nach dem schweren Unfall auf der B 441, ist die 20-Jährige Frau, die beim Abbiegen offenbar einen LKW übersehen hatte und beim Zusammenstoß in ihrem Auto eingeklemmt worden war, im Krankenhaus gestorben.

Die Wunstorfer Feuerwehr hatte das Unfallopfer am vergangenen Dienstag aus seinem völlig zerstörten Auto befreien müssen, bevor es mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden konnte.

- Anzeige -

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.