Körperverletzung nach Überholmanöver

Am Samstag, den 21. Januar kam es gegen 13.00 Uhr zu einer Körperverletzung, als ein Smartfahrer zuvor auf der B 441 überholt wurde. Er schien wohl nicht einverstanden mit dem Überholmanöver, so dass er an der Kreuzung Hagenburger Str./In den Ellern zu dem Autofahrer aufschloss, aus seinem PKW stieg, die Fahrzeugtür des Überholers öffnete und ihm gegen den Oberkörper schlug. Anschließend setzte er seine Fahrt fort.
Das Opfer erschien später bei der Polizei Wunstorf und erstattete Anzeige wegen Körperverletzung.
Zeugen des Vorfalls werden gebeten sich bei der Polizei in Wunstorf unter 05031-95300 zu melden.

- Anzeige -

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.