Natur­park­ki­no 2017: „Magie der Moo­re“

Der Natur­park Stein­hu­der Meer lädt ein zum Kino­er­leb­nis. Moo­re fas­zi­nie­ren die Men­schen noch heu­te. Was macht die Magie die­ser Land­schaft aus? Die­ser Fra­ge ist der Regis­seur Jan Haft nach­ge­gan­gen: In fünf Jah­ren Dreh­zeit, an 500 Dreh­ta­gen und an 80 Dreh­or­ten schuf er ein schil­lern­des Kalei­do­skop einer ein­zig­ar­ti­gen Flo­ra und Fau­na.

Wie kaum ein ande­rer Lebens­raum birgt das Moor unzäh­li­ge Geschich­ten: Sei­ne Anzie­hungs­kraft und dunk­len Mythen las­sen uns erschau­ern, die Pracht sei­ner Arten­viel­falt stau­nen. In „Magie der Moo­re“ lenkt der renom­mier­te Natur­fil­mer Jan Haft („Das grü­ne Wun­der – Unser Wald“) den Blick auf eines unse­rer wich­tigs­ten und schöns­ten Bio­to­pe. Im Wech­sel der Tages- und Jah­res­zei­ten zeigt der Film einen Ort am Über­gang zwi­schen Was­ser und Erde, vol­ler span­nen­der Gegen­sät­ze. Ein fili­gra­nes Kunst­werk, das von der Natur in Jahr­tau­sen­den geschaf­fen wur­de und das wir erst all­mäh­lich begin­nen zu erfor­schen, zu ver­ste­hen – und zu bewah­ren.

Der Ein­tritt ist frei, eine Anmel­dung ist nicht erfor­der­lich.

Ter­mi­n­in­fo
Sonn­tag, 12.2.2017
16 bis 17.30 Uhr
Natur­park Info­zen­trum Stein­hu­de, Am Gra­ben 4–6, (Scheu­nen­vier­tel)

Copy­right © 2017 Wunstor­fer Auepost. Tex­te und Fotos sind urhe­ber­recht­lich geschützt. Wei­ter­ver­wen­dung nur mit Geneh­mi­gung der Redak­ti­on.
- Anzeige -
Werben auf auepost.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.