Dschun­gel­buch – das Musi­cal“ im Stadt­thea­ter

Am Mitt­woch, den 4. Janu­ar 2017 gas­tiert der Ver­an­stal­ter Libe­ri mit dem Musi­cal „Dschun­gel­buch” in Wunstorf. Beginn des Fami­li­en­er­leb­nis­ses ist um 16 Uhr im Stadt­thea­ter.

„Dschungelbuch – das Musical“ gastiert in Wunstorf | Foto: Theater Libri
„Dschun­gel­buch – das Musi­cal“ gas­tiert in Wunstorf | Foto: Thea­ter Libri

Das Dschun­gel­buch ist eine Geschich­te, die aus vie­len Kin­der­zim­mern und den Köp­fen gan­zer Gene­ra­tio­nen nicht mehr weg­zu­den­ken ist. Spä­tes­tens mit Walt Disney’s erfolg­rei­cher Ver­fil­mung des Klas­si­kers erober­ten Mog­li und sei­ne tie­ri­schen Freun­de die Her­zen von Groß und Klein.

Das Fin­del­kind Mog­li wird von einem Wolfs­ru­del im Dschun­gel ent­deckt und auf­ge­zo­gen, wor­u­af­hin er mit Balu, dem Bär und dem Pan­ther Bag­hi­ra auf­re­gen­de und lus­ti­ge Aben­teu­er erlebt. Doch auch Gefah­ren lau­ern – die Affen­ban­de um King Lui mischt den Urwald auf und die Schlan­ge Kaa spinnt Intri­gen. Am meis­ten ist es jedoch der Tiger Shir Khan, der Mog­li zu schaf­fen macht, so dass der tap­fe­re klei­ne Dschun­gel­jun­ge mit sei­nen Freun­den allen Mut auf­brin­gen muss, um sich zu behaup­ten. Doch letzt­lich erkennt auch Mog­li, was sei­ne Freun­de schon län­ger ahn­ten: Er ist ein Men­schen­kind, das zwi­schen zwei Wel­ten steht. Als ihm dann noch eines Tages ein Mäd­chen aus dem angren­zen­den Dorf begeg­net, steht Mog­lis Dschun­gel­welt end­gül­tig kopf!

Dschun­gel­buch – das Musi­cal” ist eine Geschich­te über Freund­schaft, die Gren­zen über­win­det. Gleich­zei­tig sind es Fra­gen nach der Bedeu­tung von Zuge­hö­rig­keit und Erwach­sen­wer­den, die die Thea­ter­ma­cher in ihrem Musi­cal auf­wer­fen.

Nach­dem bereits die Musi­cals „Peter Pan, „Die klei­ne Meer­jung­frau” und „Aschen­put­tel” aus dem Hau­se Libe­ri knapp eine Mil­li­on Zuschau­er begeis­tert haben, ver­spricht auch die Neu­in­sze­nie­rung frei nach Rudyard Kipling ein tol­les Fami­li­en-Erleb­nis zu wer­den. Das jun­ge Ensem­ble um den Haupt­dar­stel­ler Ali Mar­cel Yil­diz in der Rol­le des Mog­li will das Wunstor­fer Publi­kum nicht nur mit sei­nen Stim­men ver­zau­bern, son­dern auch mit auf­wen­di­gen Cho­reo­gra­phi­en und humor­vol­len Dia­lo­gen begeis­tern.
Das Büh­nen­bild, die Songs sowie die krea­ti­ve Insze­nie­rung ver­spre­chen bes­te Unter­hal­tung für Aben­teu­rer und Dschun­gel­freun­de ab vier Jah­ren und für alle, die das Kind in sich zumin­dest für ein paar Stun­den wie­der ein­mal zum Leben erwe­cken wol­len.

TICKETS
Tickets kos­ten im Vor­ver­kauf je nach Kate­go­rie zwi­schen 16 – 21 € für Erwach­se­ne und 14 – 19 € für Kin­der von 3 bis 14 Jah­ren bei allen bekann­ten Vor­ver­kaufs­stel­len oder unter der Ticket-Hot­line 01805 – 600 311. Die Prei­se an der Tages­kas­se kos­ten 2 € zusätz­lich.

Wer noch ohne Tickets ist, hat auf unse­rer Face­book-Sei­te die Mög­lich­keit, wel­che zu gewin­nen.


Copy­right © 2016 Wunstor­fer Auepost. Tex­te und Fotos sind urhe­ber­recht­lich geschützt. Wei­ter­ver­wen­dung nur mit Geneh­mi­gung der Redak­ti­on.
- Anzeige -
Andreas Balleier Fotografie

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.