Lange Nacht der Kirchen

Am Freitag, den 05. Mai findet von 18.00 bis 24.00 Uhr die 1. Ökumenische Lange Nacht der Kirchen in Wunstorf statt.

Aus Anlass des Reformationsjubiläums wollen die Mitglieder der Ökumenischen Plattform die Grundlage des gemeinsamen Glaubens in ihren unterschiedlichen Ausprägungen feiern. Dem Programm liegt eine mehrmonatige Vorbereitungszeit zugrunde. Es kann hier angesehen werden.

An zehn Veranstaltungsorten bieten die Ev.-luth. Kirchengemeinden, die Kreuzkirche, die Gemeinde Mittendrin, die K21 und die röm.-kath. St. Bonifatius Kirchengemeinde ein abwechslungsreiches Programm mit über 40 Angeboten.

Im halbstündigen Takt wechseln sich Musik, Lesungen, Diskussionen, Workshops, Zeit der Begegnung ab, so dass die Besucher möglichst viele Veranstaltungen wahrnehmen und ihre ganz eigenen Eindrücke sammeln können. Der Eintritt ist frei.

- Anzeige -
Unterstütze die Auepost auf Steady

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.