Kultur

Abwechslung

Musiklehrer geben kleine Konzerte in Seniorenheimen

Die Bewohner zweier Wunstorfer Seniorenwohnheime dürfen sich über eine kleine Abwechslung freuen: Hans Wendt und Tobias Göbel von der Musikschule Wunstorf musizieren in den Gärten vom Haus Johannes und vom Haus am Bürgerpark.
Symbolbild Piano

Die Musiker Hans Wendt und Tobias Göbel haben sich etwas ausgedacht, um die Bewohner zweier Seniorenheime zu erfreuen: Sie musizieren am Montag in den Gärten vom Haus Johannes und vom Haus am Bürgerpark. Die beiden Wunstorfer sind Lehrkräfte der Musikschule und jeder auf seinem Gebiet über Wunstorfs Grenzen hinaus bekannt. Wendt spielt Posaune mit dem Schwerpunkt Jazz, Göbel ist klassischer Pianist.

Gemeinsam werden sie überwiegend ein klassisches Repertoire spielen. Die Senioren der beiden Einrichtungen können so bei geöffneten Fenstern den Klängen der beiden Musiker lauschen. Beginn im Haus am Bürgerpark ist um 14.30 Uhr, im Haus Johannes ist das Duo gegen 15.45 Uhr zu hören.

Ab 5€ gemeinsam durch stürmischen Zeiten steuern!

Auch uns treffen die Folgen von Corona, weil Anzeigenpartner wegbrechen. Unser Herzenswunsch bleibt es,
dich weiterhin online und in unserem
beliebten Monatsmagazin mit tagesaktuellen
Nachrichten und 100% Wunstorfer Geschichten
zu versorgen. Dafür brauchen wir deine Unterstützung!

Jetzt unterstützen!
Tags

Mirko Baschetti

HERAUSGEBER, Chef vom Dienst und Inhaber einer Werbeagentur in Wunstorf.

1 Kommentar

  1. Ich oute mich als in der klassischen Musik komplett ahnungslos.
    Was mich nicht davon abhält,hier meine Überzeugung zu äußern, nach der ich denke, dass viele der (nicht nur alten!) Menschen an dem kleinen Konzert “für lau/omme” Freude haben werden.
    So ist auf Nachahmende nicht nur von mir zu hoffen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Artikel

Ab 5€ gemeinsam durch stürmischen Zeiten steuern!

Auch uns treffen die Folgen von Corona, weil Anzeigenpartner wegbrechen. Unser Herzenswunsch bleibt es,
dich weiterhin online und in unserem
beliebten Monatsmagazin mit tagesaktuellen
Nachrichten und 100% Wunstorfer Geschichten
zu versorgen. Dafür brauchen wir deine Unterstützung!

Jetzt unterstützen!
close-link
Close