Schwarze Enten in Steinhude

Am Samstag, den 24. September, geht das Livemusikprogramm in Steinhude mit Jazz und Chansons weiter. Le Canard Noir aus Hannover sind erneut im „Filou“ zu Gast und präsentieren Klassiker, die durch die akustische Instrumentierung ihre ganz eigene Charakteristik bekommen.

Le Canard Noir | Foto: privat
Le Canard Noir | Foto: privat

Französische Chansons, moderne Popsongs und verträumte Jazz-Stücke werden dargeboten von der jungen Sängerin Rieke Staack. Im Hintergrund stehen mit Jürgen Winkler an der Gitarre, Oliver Seegers am Bass und Peter Lomba am Cajón drei alte Hasen des Musikgeschäfts und bringen zusammen eine Bühnenerfahrung von über 100 Jahren mit.

Seit drei Jahren steht das Quartett nun schon auf den Bühnen Hannovers und Umgebung und begeistert die Zuschauer. Nach ihrem Auftritt letztes Jahr im Filou kommt nun die langersehnte Wiederholung. Der Eintritt ist frei, um Spenden für die Künstler wird wie gewohnt gebeten. Das Konzert beginnt um ca. 20 Uhr, Einlass ist bereits ab 19 Uhr.

Le Canard Noir live im Filou
Samstag, 24.09.2016, 20.00 Uhr
Bleichenstraße 9, 31515 Steinhude

- Anzeige -
Unterstütze die Auepost auf Steady

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.