Steinskulpturen entstehen für den Bürgerpark

Am 28. Februar beginnt ein ganz besonderes Kunstprojekt in Wunstorf: Für den hiesigen Bürgerpark erstellen insgesamt rund 40 Schüler des Hölty-Gymnasiums, Kinder der Kunstschule Wunstorf e.V. und Patienten der KRH Psychiatrie Wunstorf unter der künstlerischen Leitung des Bildhauers Dieter Homeyer Skulpturen für den Bürgerpark.

Vorgarten der Kunstwerkstatt an der KRH Psychiatrie Wunstorf | Foto: KRH Klinikum Region Hannover

Die Initiatoren des Projektes, unter anderem Ortsbürgermeister Silbermann und Heike Leitner vom Verein „Kunst im Bürgerpark“, freuen sich auf das Ergebnis und ein gelingendes Projekt. Es gibt viele Kunstliebhaber aus verschiedenen Generationen in Wunstorf, die ihre Kreativität in Kunstobjekten ausdrücken. Warum diese nicht einmal wieder zusammenbringen und gemeinsam an einer Verschönerung des Bürgerparks arbeiten? – So könnte die Grundidee des Gemeinschaftsprojektes lauten.

„Dieses Projekt verdeutlicht einmal mehr, wie gut die Klinik in die Stadt Wunstorf integriert ist und wir uns freuen, dass dieses nun durch die Skulpturen noch sichtbarer wird.“Ortsbürgermeister Thomas Silbermann

Bis Ende Juni treffen sich jetzt wöchentlich Kinder aus der Kunstschule, Jugendliche des 11. Jahrgangs des Hölty-Gymnasiums und Erwachsene und Kinder aus der Klinik, um gemeinsam etwas Neues zu erschaffen. Das Thema lautet „Weg der Generationen“ und soll sowohl die künstlerischen Gruppen inspirieren als auch die Besucher des Parks ansprechen.

Die nächsten Monate im Projekt sind wie folgt geplant: Zunächst wird es um Ideenfindungen gehen, die seitens der Teilnehmenden auch in Ton modelliert werden können, um diese dann aus Beton oder Stein als Skulpturen entstehen zu lassen.

„Wenn das Bearbeiten der Steine beginnt, können alle Interessierten mit einem Blick in den Vorgarten den Stand der Dinge sehen – wir werden sicherlich auch dann schon miteinander ins Gespräch kommen.“Dieter Homeyer

Zum Abschluss ist nach den Sommerferien die Einweihung der Skulpturen im Bürgerpark geplant.

- Anzeige -
Unterstütze die Auepost auf Steady

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.