Tanz­ba­re Funk-Musik im Filou

Zum drit­ten Mal beginnt das Kon­zert-Jahr in der Stein­hu­der Knei­pe mit dem Live­auf­tritt der han­no­ver­schen Band Q-bic. Am Sams­tag, den 14. Janu­ar fei­ern die Musi­ker im Filou das Erschei­nen ihrer neu­en CD „Kis­ses & Hugs” mit fet­zi­gem Dis­co-Funk.

Funk-Musiker "Q-bic" | Foto: privat
Funk-Musi­ker „Q-bic” | Foto: pri­vat

Bekannt ist Q-bic der han­no­ver­schen Musik­sze­ne bereits seit 1998 als begeis­tern­de Live-Band. 2015 tra­ten sie zum ers­ten Mal im Filou auf und sorg­ten für aus­ge­las­se­ne Tanz­stim­mung beim Publi­kum.
Das kurz vor ihrem drit­ten Auf­tritt im Filou erschei­nen­de Album „Kis­ses & Hugs” ist schon der ach­te Ton­trä­ger der Band. „Wir freu­en uns rie­sig auf das Kon­zert,” erklärt Filou-Wirt Tim Meu­ter, „und es ist eine beson­de­re Ehre, dass die Musi­ker den Release ihres Albums bei uns in Stein­hu­de fei­ern.”


So wer­den Sän­ger Ger­rit Koch, Schlag­zeu­ger Arne Neurand, Bas­sist Oli­ver Kae­tel und Gitar­rist Tobi­as Rück­ert dem Publi­kum im Filou mit mit­rei­ßen­dem Sound in der Tra­di­ti­on von Künst­lern wie Jami­ro­quai, Tower of Power oder Prince ein­hei­zen.

Der Ein­tritt ist frei – um Spen­den für die Band wird gebe­ten!

Info
14. Janu­ar 2017
ab 19 Uhr
Filou – Die Knei­pe, Blei­chen­str. 9, 31515 Stein­hu­de
Filou

Copy­right © 2017 Wunstor­fer Auepost. Tex­te und Fotos sind urhe­ber­recht­lich geschützt. Wei­ter­ver­wen­dung nur mit Geneh­mi­gung der Redak­ti­on.
- Anzeige -
Andreas Balleier Fotografie

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.