Tanzbare Funk-Musik im Filou

Zum dritten Mal beginnt das Konzert-Jahr in der Steinhuder Kneipe mit dem Liveauftritt der hannoverschen Band Q-bic. Am Samstag, den 14. Januar feiern die Musiker im Filou das Erscheinen ihrer neuen CD „Kisses & Hugs“ mit fetzigem Disco-Funk.

Funk-Musiker "Q-bic" | Foto: privat
Funk-Musiker „Q-bic“ | Foto: privat

Bekannt ist Q-bic der hannoverschen Musikszene bereits seit 1998 als begeisternde Live-Band. 2015 traten sie zum ersten Mal im Filou auf und sorgten für ausgelassene Tanzstimmung beim Publikum.
Das kurz vor ihrem dritten Auftritt im Filou erscheinende Album „Kisses & Hugs“ ist schon der achte Tonträger der Band. „Wir freuen uns riesig auf das Konzert,“ erklärt Filou-Wirt Tim Meuter, „und es ist eine besondere Ehre, dass die Musiker den Release ihres Albums bei uns in Steinhude feiern.“


So werden Sänger Gerrit Koch, Schlagzeuger Arne Neurand, Bassist Oliver Kaetel und Gitarrist Tobias Rückert dem Publikum im Filou mit mitreißendem Sound in der Tradition von Künstlern wie Jamiroquai, Tower of Power oder Prince einheizen.

Der Eintritt ist frei – um Spenden für die Band wird gebeten!

Info
14. Januar 2017
ab 19 Uhr
Filou – Die Kneipe, Bleichenstr. 9, 31515 Steinhude
Filou
- Anzeige -
Werben auf auepost.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.