Traum­an­ge­bo­te” in der Wohn­welt

Unter dem Mot­to „Bie­te Träu­me, suche Träu­me!” fin­det in der Wunstor­fer Wohn­welt eine Akti­ons­wo­che statt. Die Herbst­fe­ri­en ste­hen vor der Tür – und wer noch nichts vor­hat, dem will die Wohn­welt ein ech­tes Alter­na­tiv­pro­gramm bie­ten. Bei dem ein­wö­chi­gen Tref­fen soll der Frei­raum der Wohn­welt neu gestal­tet und berei­chert wer­den.

"Ich möchte ein t kaufen." - Plakat zugunsten der Wohnwelt
„Ich möch­te ein t kau­fen.” – Pla­kat zuguns­ten der Wohn­welt

Die Kri­tik am bestehen­den Schul­sys­tem, die Infra­ge­stel­lung von alt­her­ge­brach­ten Hier­ar­chi­en und der Zusam­men­hang von Kapi­ta­lis­mus­kri­tik und Schul­po­li­tik wer­den dabei einen Schwer­punkt bil­den.

Eige­ne Ide­en ver­wirk­li­chen zum gemein­sa­men Aus­tausch

Wich­tig ist den Orga­ni­sa­to­rin­nen und Orga­ni­sa­to­ren des Lebens­traum e. V., dass die Aktio­nen ganz bewusst als Frei­raum­ge­stal­tung gese­hen wer­den. Es gäbe viel Poten­ti­al und Frei­raum zum Expe­ri­men­tie­ren und Aus­le­ben eige­ner Ide­en. Es wird aus­drück­lich dazu auf­ge­ru­fen, auch nach der Akti­ons­wo­che eige­ne Ide­en ein­zu­brin­gen und umzu­set­zen. Bei­spiels­wei­se wäre ein The­ken­abend mög­lich, poli­ti­sches Enga­ge­ment, Dis­kus­sio­nen über femi­nis­ti­sche, anti­fa­schis­ti­sche oder ein­fach nur per­sön­li­che The­men – wie den eige­nen Musik­ge­schmack. Ob gemein­sa­mes Kochen, Kon­zer­te oder Par­tys – zahl­rei­che Akti­vi­tä­ten sind vor­stell­bar.

Rah­men­pro­gramm

Trotz aller Frei­hei­ten hat man sich für die Akti­ons­wo­che auf ein Grund­ge­rüst ver­stän­digt:

Mon­tag, 10.10., 19.00 Uhr: Kino­abend mit anschlie­ßen­der Dis­kus­si­on
Diens­tag, 11.10., 19.30 Uhr: offe­nes Ple­num
Mitt­woch, 12.10., 15.00 Uhr: Work­shop-Tag mit Nähen, Sieb­druck und Fahr­rad­werk­statt
Don­ners­tag, 13.10., 19.00 Uhr: „Bun­des­wehr auf den Stra­ßen?“ Vor­trag über Mili­ta­ri­sie­rung und inne­re Sicher­heit
Frei­tag, 14.10., 21.00 Uhr: Par­ty mit dem DJ-Kol­lek­tiv „Roter Stuhl” (Punk und Arbei­ter­lie­der)

An jedem Abend wird außer­dem um 18.00 ein gemein­sa­mes vega­nes Abend­essen orga­ni­siert. Wei­te­re Infos fin­den sich auf wohnwelt.blogsport.de.


Copy­right © 2016 Wunstor­fer Auepost. Tex­te und Fotos sind urhe­ber­recht­lich geschützt. Wei­ter­ver­wen­dung nur mit Geneh­mi­gung der Redak­ti­on.
- Anzeige -
Andreas Balleier Fotografie

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.