Von der grauen Auenstadt zum Schmuckstück der Region

Lichtbildervortrag „Von der grauen Auenstadt zum Schmuckstück der Region“. | Foto: privat

Heiner Wittrock, ehemaliger Schulleiter der Kolenfelder Grundschule und Autor zahlreicher Bücher über Wunstorf zeigt am Donnerstag, 09.02.2017 um 19:30 Uhr in der Abtei mehr als 200 historische Fotos und Luftaufnahmen. Sie dokumentieren die immensen Maßnahmen zur Umsetzung der Wunstorfer Fußgängerzone.

Schwerpunkte des Vortrages sind:

  • Aueregulierung mit innerstädtischen Maßnahmen
  • Hochstraßenbau mit Schrankenschließung
  • Bahnhofsausbau
  • Ausbau Kolenfelder Straße bis zur BAB 2
  • Verlegung der B 441/442
  • Anlage der Fußgängerzone
  • Sanierung Wasserzucht und ausgewählter Objekte
  • Altstadtfeste
  • Wunstorf heute
- Anzeige -
Werben auf auepost.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.