Kurzmeldung

Betrüger ordnen Quarantäne an

Region (red). Die Region Hannover warnt vor betrügerischen Anrufern: Offenbar läuft eine Trickbetrugsmasche in der Region unter Ausnutzung der Pandemiesituation. Anrufer geben sich dabei als Mitarbeiter des Gesundheitsamts aus und ordnen „Quarantäne“ für die Angerufenen an. Der echten Behörde wurden mehrere Fälle berichtet, in denen Unbekannte spätabends anriefen, „Quarantäne verhängten“ und für den nächsten Tag ihren Besuch ankündigten.

Die Region Hannover weist darauf hin, dass Anrufe aus dem Gesundheitsamt nie mit unterdrückter Rufnummer erfolgen. Im Falle von Hausbesuchen zeigen die Mitarbeiter des Gesundheitsamts unaufgefordert ihren Dienstausweis. Die Region Hannover rät allen, die einen zweifelhaften Anruf mit unterdrückter Nummer erhalten, nach der Rufnummer zu fragen und zur Kontrolle zurückzurufen. Die Telefonnummern des Gesundheitsamts in Hannover beginnen stets mit (0511) 616.

- Anzeige -
Marktkauf Wunstorf auf Facebook

1 Kommentar

  1. Wieder eine der ganz üblen Versuche, Mitmenschen “über den Tisch ziehen” zu wollen.
    All zu oft leider erfolgreich für Zeitgenossen, die jede- wirklich jede Situation für ihre Zwecke auszunutzen wissen.

    Die sogenannten Enkeltricks sind inzwischen allgemein bekannt, so dass mit denen ein Vielfaches weniger “fette Beute” gemacht wird.

    Doch mit dieser “Dank” der Coronavirus-Pandemie ganz neuen Masche werden diese Typen leider zu häufig ihr Ziel erreichen können.

    Ob ich auf Derartiges reinfallen würde?
    Spontan: Nein!
    Doch zu 100 % sicher kann ich mir da nicht sein… 🙁

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Artikel