Kurzmeldung

Ehrenamtliche Hilfe bei der Fahrradreparatur

Wunstorf (red). Der Wunstorfer Marcel Birth hat seine Garage kurzerhand zur „Bastelgarage für Fahrräder“ umgebaut und möchte so vor allem Kinder und Senioren bei der Fahrradreparatur unterstützen. „Es wird dunkel morgens auf dem Weg zur Schule und abends beim Einkaufen“, sagt Birth. Da die örtlichen Fahrradläden überlastet seien, will er helfen, die Fahrräder gerade auch in der dunklen Jahreszeit verkehrssicher zu machen. Die Fahrradgarage liegt direkt in der Innenstadt, vorherige Anmeldung ist unter der E-Mail-Adresse marcels-fahrradgarage@gmx.de möglich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Artikel