KurzmeldungWunstorf

Keine Halloween-Streiche

Wunstorf (red). Am Sonnabendnachmittag wurde auf dem Gelände einer Spedition in der Adolf-Oesterheld-Straße das Auto einer 19-Jährigen zerkratzt. Der oder die Täter bearbeiteten den Fahrzeuglack mit Schmirgelpapier. Wenig Freude hatte auch ein 36-jähriger Autobesitzer, der seinen Wagen am Samstag über Nacht auf dem Parkplatz Am Alten Markt abgestellt hatte. Alle 4 Reifen des Golfs wurden zerstochen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Artikel