Kurzmeldung

Krankenhäuser beschränken Besuche

Region (red). Erneut werden Besuchseinschränkungen in den Krankenhäusern der Region erlassen. Patienten können für die Dauer ihres Krankenhausaufenthaltes eine andere Person als Besucher nennen, die sie dann einmal täglich besuchen darf. Die Regelungen gelten ab Montag, den 2. November, für alle Standorte des KRH Klinikums, die Medizinische Hochschule, alle Standorte der Diakovere-Krankenhäuser, das Kinder- und Jugendkrankenhaus Auf Der Bult, das Vinzenzkrankenhaus, das Clementinenhaus, die Sophienklinik und die Paracelsus-Klinik. Einzelheiten zu den jeweiligen konkreten Umsetzungen und eventuelle Ergänzungsregelungen werden auf den Internetseiten der Kliniken veröffentlicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Artikel