Kurzmeldung

Misslungener Überholvorgang endet am Baum

Blumenau (red). Am 24. Dezember wurde gegen 13 Uhr auf der K 333 zwischen Blumenau und Liethe ein Autofahrer leicht verletzt, als er mit seinem Auto gegen einen Baum prallte. Der 34-Jährige fuhr in Richtung Liethe und überholte zunächst ein Auto. Beim anschließenden Versuch, ein weiteres Auto zu überholen, kam er nach dem Wiedereinscheren nach rechts von der Fahrbahn ab. Sein Alfa schleuderte gegen einen Baum und kippte nach dem Aufprall auf die Fahrzeugseite. Der Mann kam mit Schürfwunden und Prellungen ins Krankenhaus. Das Fahrzeug wurde abgeschleppt, die Straßenmeisterei reinigte die Fahrbahn, die infolge des Unfalls stark mit Schlamm verschmutzt war.

- Anzeige -
Tabeas Pflegedienst

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Artikel