Kurzmeldung

Partnerschaftsverein Wunstorf-Flers sagt Treffen über Himmelfahrt ab

Wunstorf/Flers (red). Vorstand wie Mitglieder des Partnerschaftsvereins Wunstorf-Flers hatten lange gehofft, dass die Pläne für Ausflüge und Treffen aus dem letzten Jahr an diesem Himmelfahrtswochenende nachgeholt werden können. „Nach Rücksprache mit den französischen Freunden in Flers haben wir schweren Herzens das Treffen abgesagt“, sagt Pressesprecherin Barbara Lehmann. Auch die geplante Ausstellung „Caricade franco-allemande“, die für Mai vorangekündigt war, wird nicht realisiert. Die Karikaturen zur deutsch-französischen Freundschaft sollten ursprünglich in der Stadtkirche ausgestellt werden.

1 Kommentar

  1. Die nächste Veranstaltung, die dem verfluchten Coranavirus zu Opfer fallen musste…

    Nach mehr als einem Jahr Leben nahezu ausschließlich unter Pandemiebedingungen dürfte uns das wohl alle ankot***!

    Doch deshalb die Einhaltung sämtlicher leider weiterhin notwendigen Regeln zu verweigern?
    Nee: geht fürchterlich nach hinten los.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Artikel