Kurzmeldung

Tafel Wunstorf nutzt künftig Solarenergie

Die Tafel lässt derzeit von einem örtlichen Fachbetrieb eine Photovoltaikanlage auf dem Dach des Tafelhauses installieren. Möglich wurde das durch eine Spende der Deutschen Postcode-Lotterie in Höhe von 15.000 Euro. An der Restfinanzierung beteiligen sich die Tafel Deutschland mit weiteren 10.000 Euro und die Tafel selbst mit Eigenleistungen. Die Anlage dient der Stromversorgung des Betriebshauses der Tafel, insbesondere der Tiefkühl- und Kühlzellen. Amortisiert haben soll sich die Investition in maximal 10 Jahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Artikel