Kurzmeldung

Überholvorgang endet am Baum

Altenhagen (red). Kurz nach Freitagmittag fuhr ein Montagearbeiter in seinem Firmenwagen von Steinhude Richtung Altenhagen. Unmittelbar vor dem Altenhäger Ortseingang überholte der 43-Jährige ein anderes Fahrzeug und geriet beim anschließenden Einscheren nach rechts von der Fahrbahn ab. Dort prallte er gegen einen Straßenbaum. Der Fahrer wurde leicht verletzt und ins Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden summierte sich auf etwa 3.500 Euro. Es stellte sich heraus, dass der Fahrer unter Alkoholeinfluss gestanden hatte: Die Blutprobe ergab einen Wert von fast 2 Promille. Der Führerschein wurde sichergestellt.

Volksbank Nienburg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Artikel