Pflanzaktion des Ortsrates Wunstorf

Alles für Greta“ – jeder Baum zählt

Wolkenbrüche konnten die Mitglieder des Ortsrates am Freitagnachmittag nicht davon abhalten, ihre Baumpflanzaktion zu Ende zu bringen. Nun stehen in Wunstorf acht Bäume mehr. Wunstorf (fr). Unter der Anleitung von Thomas Pietzsch,…

Vorschläge auf SPD-Abteilungsversammlung

Ein Fährverkehr zur Badeinsel?

Die Interessen der Badeinselbesucher und der Anwohner in Steinhude gehen teils deutlich auseinander. Das wurde auf der jüngsten SPD-Abteilungsversammlung deutlich. Steinhude (red). Das Thema Badeinsel war auf ein so großes Interesse…

3. Oktober

Bäume pflanzen zum Tag der Deutschen Einheit

29 Jahre deutsche Wiedervereinigung: In Kiel wird mit einem Festakt gefeiert, und dazu soll ein neuer Wald entstehen. Auch in Wunstorf sollen Einheitsbäume gepflanzt werden. Wunstorf/Kiel/Berlin (red). Heute vor 29 Jahren wurde die…

Migliederversammlung der CDU Steinhude

Christiane Schweer wird wieder Vorsitzende

Christiane Schweer ist wieder zur Vorsitzenden der Steinhuder CDU gewählt worden und Sebastian Lechner berichtete aus der Landespolitik. Steinhude (red). Die Mitgliederversammlung der Steinhuder CDU wählte am Donnerstag, den…

Informative und interessante Gespräche

Steinhuder CDU traf sich zur traditionellen Bootsfahrt

Auch in diesem Jahr fuhren CDU-Mitglieder und Interessierte wieder auf das Steinhuder Meer, um sich zu den Sanierungsplänen für das Steinhuder Meer informieren zu lassen. Steinhude (red). Auch in diesem Jahr fuhren CDU-Mitglieder und…

Klagen drohen

Verhandlungen zur Regionsumlage gescheitert

Der Konflikt zwischen der Region Hannover und ihren Kommunen eskaliert. Wunstorf und die übrigen Mitglieder der Region Hannover konnten keine Senkung der Regionsumlage erreichen. Nun könnte der Klageweg beschritten werden. Wunstorf…

Neue Poller, Beleuchtung und fit für Elektroautos

Pläne für neuen Schützenplatz-Parkplatz konkretisiert

Die geplanten Parkplätze am Schützenplatz nehmen Gestalt an. Die Stadt hat nun die Pläne vorgelegt, wie die neuen Parkplätze aussehen sollen. Wunstorf (red). Der freie Blick auf den Schützenplatz wird nicht mehr lange bestehen. Um…

Strabs-Abschaffung

Von höheren Parkgebühren wird nicht abgerückt

Die Parteien sind sich einig, dass die "Strabs" abgeschafft werden soll - doch ein Konsens bei der Gegenfinanzierung scheint in weiter Ferne. Die Mehrheitsgruppe bleibt bei ihrer Linie, dafür die Parkgebühren anzuheben. Wunstorf…

CDU-Strategie zur Abschaffung der Straßenausbaugebühren

Wunstorfs Straßen könnten künftig schlichter gebaut werden

Sparsamer haushalten, nur noch 2 Straßen pro Jahr sanieren, öfter ausbessern statt komplett neu bauen - und langfristig den Straßenausbau über die Grundsteuer finanzieren. Auf diese Weise möchte die CDU in Wunstorf die "Strabs" abschaffen.…

Gegenentwurf zu Verwaltungsplänen

Steinhude will kein Bauland anstelle des Schulzentrums

Steinhuder Ortsrat und Tourismusförderung haben eigene Vorschläge für Gestaltung und Nutzung von Badeinsel-Toiletten und Steinhuder Schulzentrum erarbeitet. Steinhude (red). In einer mehrstündigen Klausursitzung haben die Mitglieder…

Die Barne zeigt sich von ihrer besten Seite

Wiebke Osigus auf Sommertour beim Wunstorfer Bauverein

Der Wunstorfer Bauverein und das Barneviertel gehören zusammen - und so lud der Bauverein die Landtagsabgeordneten um Wiebke Osigus anlässlich deren Sommertour an die Ecke Barneplatz ein, um ins Gespräch über genossenschaftliche Tätigkeit…

1,5 Millionen Euro zusätzliche Einnahmen nötig

Wie wird sich das Parken in Wunstorf verändern?

Die Stadtratsmehrheit will höhere Parkgebühren für Wunstorf - um die Straßenbaugebühren für Eigentümer abzuschaffen. 1,5 Millionen Euro zusätzlich soll die Parkraumbewirtschaftung künftig in die Stadtkasse spülen. Das könnte eine…