Einsatz für bessere Bedingungen auf dem Wertstoffhof

Nachdem sich viele über die neuen Anlieferbedingungen auf dem Recyclinghof der Mülldeponie Kolenfeld geärgert hatten, wurde die CDU aktiv. Ihre Bemühungen um Verbesserungen führten nun zu ersten direkten Gesprächen vor Ort.

Mit dem besten Verfahren zur Anlieferung wird noch experimentiert | Foto: privat

Wunstorf (red). Mitglieder der CDU-Ratsfraktionen aus Wunstorf und Barsinghausen haben sich mit dem Verbandsgeschäftsführer der „aha“, Thomas Schwarz, zu einem Gespräch am Wertstoffhof auf der Deponie in Kolenfeld getroffen.

Anlass des Treffens war ein vorangegangenes Schreiben der CDU-Politiker an den aha-Verbandsgeschäftsführer. Die Christdemokraten hatten die nicht nachvollziehbaren Änderungen auf dem Wertstoffhof der Deponie in Kolenfeld kritisiert, welche bei vielen Bürgern für Ärger und Unverständnis gesorgt hatten, und Schwarz aufgefordert, nachvollziehbare Schritte zu veranlassen, damit ein vernünftiger Anlieferverkehr wieder gewährleistet sei. In einem Antwortschreiben seitens der aha hatte Schwarz Verständnis für die Hinweise dokumentiert und ein Vor-Ort-Gespräch angeboten, das nun zustande kam.

Erste Schritte in die richtige Richtung

Vor Ort überzeugten sich die Unionspolitiker davon, dass bereits einige Veränderungen mit Schritt in die richtige Richtung erfolgt sind. So wurde z. B. positiv zur Kenntnis genommen, dass die Verkehrsführung geändert wurde. Die jetzige Situation befände sich noch in der Erprobungsphase, teilte Schwarz mit. Die vom Kolenfelder CDU-Politiker Karl-Peter Philipps vorgebrachten Verbesserungsvorschläge wurden wohlwollend von der Verbandsführung zur Kenntnis genommen und sollen umgesetzt werden.

Ortstermin auf dem Gelände | Foto: privat

Im März wollen sich CDU-Politiker und Verbandsführung erneut treffen, um sich die Situation noch einmal anzusehen und zu beurteilen. Die Fraktionsvorsitzende Christiane Schweer bedankte sich beim Verbandsgeschäftsführer Schwarz für das Gespräch und die Bereitschaft, im Sinne einer schnellen und unkomplizierten Anlieferung Modifizierungen vorzunehmen.

- Anzeige -
Unterstütze die Auepost auf Steady

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.