FDP-Frak­ti­on der Regi­on Han­no­ver kon­sti­tu­iert sich

Die neue FDP-Frak­ti­on in der Regi­ons­ver­samm­lung hat sich am 30. Sep­tem­ber kon­sti­tu­iert. Dani­el Far­nung, Abge­ord­ne­ter für Wunstorf und Neu­stadt, wird Spre­cher meh­re­rer Aus­schüs­se. Als sol­cher wird er sich ins­be­son­de­re für den Tou­ris­mus rund um das Stein­hu­der Meer stark­ma­chen.

FDP-Fraktion in der Region (v.l.: Klaus Nagel, Christiane Hinze, Daniel Farnung, Gerhard Kier, Thomas Siekermann) | Foto: privat
FDP-Frak­ti­on in der Regi­on (v.l.: Klaus Nagel, Chris­tia­ne Hin­ze, Dani­el Far­nung, Ger­hard Kier, Tho­mas Sie­ker­mann) | Foto: pri­vat

Zur neu­en Frak­ti­ons­vor­sit­zen­den wur­de Chris­tia­ne Hin­ze aus Isern­ha­gen ein­stim­mig gewählt. Stell­ver­tre­ter wur­de, eben­falls ein­stim­mig, Ger­hard Kier aus Han­no­ver. Dani­el Far­nung aus Wunstorf, gewählt für den Wahl­be­reich Neustadt/Wunstorf, wird Spre­cher für die bei­den Aus­schüs­se „Schu­le, Kul­tur und Sport“ sowie „Umwelt und Kli­ma­schutz“. Außer­dem wur­de Far­nung stell­ver­tre­ten­der Spre­cher des Aus­schus­ses für „Regio­nal­pla­nung, Nah­erho­lung, Metro­pol­re­gi­on und Euro­pa­an­ge­le­gen­hei­ten“. Der FDP-Regi­ons­frak­ti­on der Frei­en Demo­kra­ten gehö­ren künf­tig außer­dem Klaus Nagel aus Sprin­ge, und Tho­mas Sie­ker­mann aus Han­no­ver an.

Far­nung beton­te, dass er sich ins­be­son­de­re für die Wei­ter­ent­wick­lung und Stär­kung der Stein­hu­der-Meer-Regi­on als Tou­ris­mus­de­sti­na­ti­on ein­set­zen wird, die auch die Prü­fung einer tou­ris­ti­schen Nach­nut­zung des Gelän­des des Kali­werk-Gelän­des Sig­munds­hall ein­be­zieht. Auch die Nut­zung der Bade­in­sel in Stein­hu­de für Sur­fer und Was­ser­sport­ler außer­halb der Bade­sai­son, mehr Zugän­ge zum Meer und die Ansied­lung eines Hotels in Stein­hu­de gehö­ren hier­bei zu sei­nen Kern­the­men.

- Anzeige -
Unterstütze die Auepost auf Steady

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.