Wunstorfer Stadtrat

Kirsten Riedel als SPD-Fraktionsvorsitzende wiedergewählt

Die SPD-Fraktionsspitze wurde im Amt bestätigt – Kirsten Riedel ist einstimmig zur Fraktionsvorsitzenden wiedergewählt worden.

SPD-Fraktionsvorstand
Martin Ehlerding, Kirsten Riedel, Thomas Silbermann; nicht im Bild Rolf Herrmann | Foto: privat

Wunstorf (red). Die SPD-Fraktion im Wunstorfer Rat hat einstimmig ihre Fraktionsvorsitzende Kirsten Riedel im Amt bestätigt. Turnusgemäß wurde der Fraktionsvorstand zur Hälfte der Ratsperiode erneut gewählt. Neben Riedel wurden auch ihre Stellvertreter Martin Ehlerding, Thomas Silbermann und Rolf Herrmann im Amt bestätigt.

Interessenausgleich im Rat

Riedel sagte, die SPD habe gemeinsam mit den Gruppenpartnern FDP und Bündnis 90/Die Grünen schon einiges erreicht. Sie sieht die Ratspolitik dabei immer auch als Partner für einen Interessenausgleich.

„Eine der größten Herausforderungen auch für die ehrenamtliche Kommunalpolitik ist die zunehmende Erwartung, dass Einzelinteressen vorrangig berücksichtigt werden. Die Politik muss aber immer auch das Gemeinwohl im Blick haben, genauso wie die langfristige Handlungsfähigkeit der Stadt erhalten.“Kirsten Riedel

Es sei die Aufgabe der Politik, alle Stimmen zu hören, nicht nur die lauten. In den kommenden Jahren habe die Fraktion noch einige Themen und Diskussionen vor sich. Unter anderem die Verkehrsentlastung und auch die Versorgung mit ausreichend Kita-Plätzen wird die SPD beschäftigen.

- Anzeige -
Unterstütze die Auepost auf Steady

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.