Bewerbung

Mit Caren Marks zum Girls‘ Day in den Deutschen Bundestag

Die SPD-Bundestagsabgeordnete Caren Marks lädt auch in diesem Jahr ein Mädchen aus ihrem Wahlkreis zum Girls‘ Day der SPD-Bundestagsfraktion nach Berlin ein.

Caren Marks
Die SPD-Bundestagsabgeordnete Caren Marks lädt auch in diesem Jahr ein Mädchen aus ihrem Wahlkreis zum Girls‘ Day der SPD-Bundestagsfraktion nach Berlin ein. | Foto: Pressebüro Caren Marks

Zusammen mit 50 anderen Mädchen erwartet die Teilnehmerin am 25. und 26. April 2018 ein spannendes Programm in der Bundeshauptstadt.

„Der Girls‘ Day bietet Mädchen die Möglichkeit, das politische Geschehen in Berlin kennenzulernen und sich aus erster Hand über die Arbeit von Bundestagsabgeordneten zu informieren. Junge Frauen für Politik zu begeistern, ist gerade nach der Bundestagswahl im vergangenen Herbst wichtiger denn je geworden, denn der Anteil von weiblichen Abgeordneten im Parlament ist leider gesunken“, so Caren Marks.

Bewerben können sich Mädchen zwischen 16 und 18 Jahren, die aus dem Wahlkreis von Caren Marks, Hannover-Land I, kommen – also Burgdorf, Burgwedel, Garbsen, Isernhagen, Langenhagen, Neustadt am Rübenberge, Wedemark und Wunstorf.

„Ein kurzes Bewerbungsschreiben mit einer Begründung, warum die Teilnahme am Girls‘ Day für Dich wichtig ist, reichen aus“, erklärt die Abgeordnete.

Die Fahrt- und Unterbringungskosten sowie die Kosten für ein gemeinsames Abendessen und Frühstück am zweiten Tag werden bezahlt.
Bewerbungen können bis zum 30. März 2018 an das Wahlkreisbüro Caren Marks, MdB, Odeonstr. 15/16, 30159 Hannover, caren.marks.wk@bundestag.de, geschickt werden.

- Anzeige -
Werben auf auepost.de

1 Kommentar
  1. Marc Schaper meint

    …..Auf uns

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.