Neues Flüchtlingsheim nur noch in Großenheidorn?

Die Zahl der nach Deutschland Flüchtenden nimmt ab, so dass die Stadt Wunstorf auf einmal Überkapazitäten bei den Flüchtlingsunterkünften hat. Im Moment gibt es 30 Plätze, die nicht belegt sind. Durch die dezentrale Unterbringung in…

Vatertag in Steinhude fällt weitgehend aus

Steinhude hat ein Partyproblem. Wunstorf selbst bietet für junge Leute nicht allzu viel, also nehmen sie die Geschicke selbst in die Hand: In den letzten Jahren wurde Steinhude regelmäßig zur Partylocation an Christi Himmelfahrt - bis zu…

FDP Wunstorf stellt ihre Kandidaten vor

Bis zur Wahl ist es nicht einmal mehr ein halbes Jahr – die Parteien stehen in den Startlöchern. Auch die Bewerber der FDP haben nun ein Gesicht: Die Wunstorfer Freien Demokraten stellten auf ihrer letzten Mitgliederversammlung die…

Infoabend zum Flüchtlingsheim in der Barne

Das Flüchtlingsheim an der Rudolf-Harbig-Straße kommt. Nachdem es Wunstorf bislang gelungen war, Flüchtlinge dezentral unterzubringen, ist dies nach dem starken Ansteigen der Flüchtlingszahlen nun nicht mehr möglich. Daher werden im…

Warum die Bürgerinitiative weitermachen muss

Ratsherrinnen und Ratsherren einer Stadt müssen auch unangenehme Entscheidungen treffen, müssen abwägen zwischen den Allgemeininteressen und den Interessen Einzelner - und dabei auch noch die Finanzierbarkeit im Blick behalten. Das ist ihr…