Politik

Grundsteuer auf dem Prüfstand

Seit Dienstag, den 16.01.2018, steht eine der wichtigsten Einnahmequellen von Gemeinden – die Grundsteuer – vor dem Bundesverfassungsgericht auf dem Prüfstand. Im Kern geht es um die Frage, ob eine realitätsgerechte Steuererhebung auf Basis…

Mustafa Erkan geht in die türkische Politik

Mustafa Erkan, Neustädter SPD-Politiker und ehemaliger Landtags-Direktkandidat auch für Wunstorf, wird Berater des türkischen Außenministers. Wunstorf (red). Erkan teilte gestern auf seiner Facebook-Seite mit, dass er künftig Berater…

Feuerwehrleute sollen mehr Geld bekommen

Die CDU-Fraktion der Stadt Wunstorf beantragt zur Sitzung des Finanz- und Wirtschaftsausschusses am kommenden Dienstag eine Erhöhung der Aufwandsentschädigung für Feuerwehrleute. Seit 1991 ist in der "Feuerwehrentschädigungssatzung"…

Wunstorf hat gewählt

Die Stimmen im Wahlkreis 33, den Wunstorf gemeinsam mit Neustadt bildet, sind ausgezählt. Wir zeigen die Ergebnisse, die in Wunstorf zustande kamen. Wie die Wunstorfer gewählt haben … Wunstorf (red). Deutliche Überraschung am…

Die Auepost-Wahlempfehlung

Welche Partei steht für welche Inhalte, wer stellt sich zur Wahl und was sind die bestimmenden Themen zur Landtagswahl in Niedersachsen? Was sagen die Parteien dazu in ihren Wahlprogrammen? Der große Auepost-Wahlcheck. Wunstorf (ds).…

Martin Schulz auf dem Wunstorfer Marktplatz

Am Freitagmittag war es noch voller als sonst vor der Stadtkirche: Unter die Marktbesucher hatte sich Martin Schulz gemischt, um den niedersächsischen Genossen kurz vor der Landtagswahl beizustehen. Wunstorf (red). Im August war…

Als Wunstorf eine Adolf-Hitler-Straße hatte

Ab 1933 waren viele Straßen auch in Wunstorf zu Ehren der nationalsozialistischen Führung umbenannt worden. Während Hitler- und Göringstraße nach dem Krieg schnell wieder ihre traditionellen Namen erhielten, blieben andere Namen erhalten