Wunstorfer CDU bleibt in der Opposition

Nachdem sich Grüne, SPD und FDP auf eine Zusammenarbeit im Stadtrat verständigt haben, nimmt die CDU die Oppositionsrolle an. Fraktionschefin Christiane Schweer bezieht Stellung. Anfang Oktober hatte auch die CDU zu Gesprächen…

FDP-Fraktion der Region Hannover konstituiert sich

Die neue FDP-Fraktion in der Regionsversammlung hat sich am 30. September konstituiert. Daniel Farnung, Abgeordneter für Wunstorf und Neustadt, wird Sprecher mehrerer Ausschüsse. Als solcher wird er sich insbesondere für den Tourismus rund…

Nutzung der Wohnwelt bleibt umstritten

Die Nutzung der "Wohnwelt", offiziell städtisches Kultur- und Kommunikationszentrum für junge Leute und faktisch der links-alternative Mittelpunkt in Wunstorf, ist weiterhin Gegenstand der Auseinandersetzung zwischen der Stadt - als…

Bürgermeister hält Haushaltsrede

Am 21. September hielt Bürgermeister Rolf-Axel Eberhardt seine Haushaltsrede für 2017. Die Stärkung der Demokratie und die Bewahrung der finanziellen Möglichkeiten Wunstorfs waren die Leitsätze des Vortrags - denn die kommenden Jahre werden…

AfD deutet Konfrontationskurs an

Die Wunstorfer AfD zeigt sich verwundert über die öffentlichen Aussagen anderer Parteien, die eine Zusammenarbeit kategorisch ausschließen – und kündigt indirekt eine Blockadehaltung bei den Wahlen zu den Ortsratsvorsitzenden an.…

Die Fraktionen konsolidieren sich

Gut eine Woche nach der Kommunalwahl haben sich CDU, SPD und FDP auf ihr Führungspersonal in den Fraktionen verständigt. Kirsten Riedel (SPD) und Kurt Rehkopf (FDP) behalten den Fraktionsvorsitz ihrer Parteien, Jörg Uebelmann wird…

Wunstorf auf dem Weg zur Ampelkoalition

Auf der ersten Mitgliederversammlung nach den Kommunalwahlen haben die Wunstorfer Liberalen das weitere Vorgehen für mögliche Gruppenbildungen besprochen und zunächst grünes Licht für Koalitionsgespräche mit SPD und Grünen gegeben.…

AfD will ideologiefreie Politik im Stadtrat

Wie auf Landesebene, so sieht sich auch die Wunstorfer AfD als Opposition und dabei keine Notwendigkeit für Koalitionsgespräche, will sich aber konstruktiver Sacharbeit im Wunstorfer Stadtrat nicht verschließen. Den Hinweis anderer…

SPD auf der Suche nach neuen Partnern

Die Wunstorfer SPD muss sich nach der Wahl um neue Mehrheiten im Stadtrat kümmern. Den Auftrag zu entsprechenden Gesprächen hat die Vorstandssitzung nun erteilt. Die bisherige SPD-Fraktionsvorsitzende, Kirsten Riedel, soll zudem auch die…

Wunstorf rückt nach rechts

Die CDU ist auf kommunaler Ebene weiterhin stärkste Kraft in Niedersachsen - und die SPD dominiert weiterhin in Wunstorf. So weit ist alles beim Alten geblieben. Doch Veränderungen gibt es nach der Kommunalwahl 2016 dennoch zur Genüge: Die…

FDP freut sich über Stimmenzuwächse

Die Freien Demokraten konnten ihr Ergebnis im Stadtrat Wunstorf im Vergleich zu 2011 leicht von 5,2 auf 5,4 Prozent verbessern und haben damit weiterhin zwei Sitze im Stadtrat. Neben Kurt Rehkopf wird der stellvertretende Vorsitzende…

Wahlergebnisse für die Ortsräte

Nicht nur Stadtrat und Regionsversammlung wurden am 11. September gewählt, auch die Vertretungen direkt in den Stadtteilen - die Ortsräte. Hier alle Ergebnisse. Nicht alle Parteien, die für den Stadtrat antraten, stellten auch für…

Wunstorf hat gewählt

Sechs Parteien plus ein Einzelkandidat bewarben sich bei der Kommunalwahl 2016 für den Einzug ins Wunstorfer Rathaus, auch die Ortsräte waren zu wählen. Für die Regionsversammlung konnten die Wunstorfer gar zwischen Kandidaten auf 10…