„Auf ein Wort …" Veranstaltungsreihe der SPD

SPD infor­miert über rich­ti­ges Han­deln in Not­fäl­len

Auf ein Wort…“ – die neue Ver­an­stal­tungs­rei­he der SPD Abtei­lung Wunstorf geht in die nächs­te Run­de. „Rich­ti­ges Han­deln im Not­fall“ wird das The­ma der nächs­ten Ver­an­stal­tung am 06. Juni 2018 sein.

"Auf ein Wort..." - neue Veranstaltungsreihe der SPD Abteilung Wunstorf
In der neu­en Rei­he, die den Titel „Auf ein Wort…“ trägt, will die Kern­stadt-SPD inter­es­san­te Per­sön­lich­kei­ten zu aktu­el­len The­men ein­la­den. | Foto: SPD Abtei­lung Wunstorf

Wunstorf (red). Die SPD Abtei­lung Wunstorf setzt am 06. Juni 2018 um 19 Uhr ihre neue Ver­an­stal­tungs­rei­he „Auf ein Wort…“ fort. „Rich­ti­ges Han­deln im Not­fall“ wird das The­ma an die­sem Abend sein. Oli­ver Keuck, Orts­brand­meis­ter der Wunstor­fer Orts­feu­er­wehr und Ralf Möll­mann, Kon­takt­be­am­ter des Wunstor­fer Poli­zei­kom­mis­sa­ri­ats, wur­den von den Genos­sin­nen und Genos­sen ein­ge­la­den und wer­den in der Senio­ren­be­geg­nungs­stät­te in der Max­stra­ße 43 über ihre Arbeit berich­ten und auf­klä­ren, wie man sich in Not­fäl­len ver­hal­ten soll­te.

Wir haben in vie­len Gesprä­chen mit Bür­ge­rin­nen und Bür­gern erfah­ren, dass eine gro­ße Unsi­cher­heit herrscht, wie sie in bestimm­ten Situa­tio­nen, zum Bei­spiel bei Unfäl­len mit Per­so­nen­scha­den, reagie­ren sol­len“, so SPD-Vor­stands­mit­glied Sami Moh­tadi

Moh­tadi hat selbst lan­ge Zeit den ärzt­li­chen Not­dienst in Wunstorf koor­di­niert. Mit einer Not­fall­num­mern-Kar­te hat die SPD im ver­gan­ge­nen Jahr den ers­ten Schritt in die­sem Bereich unter­nom­men. Moh­tadi wei­ter: „Es ist gut zu wis­sen, wen ich im Not­fall anru­fen kann, aller­dings ist das meist nur ein ers­ter Schritt.“ Die SPD will aber nicht nur über das rich­ti­ge Ver­hal­ten infor­mie­ren, son­dern auch über den aktu­el­len All­tag in der Feu­er­wehr und Poli­zei berich­ten. „Berich­te über gewalt­tä­ti­ge Angrif­fe auf Poli­zis­ten oder das Behin­dern von Übun­gen und Ein­sät­zen der Feu­er­wehr sor­gen bei uns für Unver­ständ­nis“, so der Vor­sit­zen­de der Kern­stadt-SPD Sören Thoms. Man wol­le von den Fach­leu­ten wis­sen, ob dies auch Erfah­run­gen sind, die sie in ihrem Job machen und wie die­se ver­hin­dert wer­den könn­ten. Zu der Ver­an­stal­tung sind alle Inter­es­sier­ten herz­lich ein­ge­la­den. Die Rei­he „Auf ein Wort…“ hat­te im April mit einem Vor­trag des ers­ten Stadt­ra­tes, Cars­ten Piel­lusch zum The­ma Armut in Wunstorf begon­nen und soll mit der aktu­el­len Ver­an­stal­tung fort­ge­setzt wer­den. Ein wei­te­rer Abend ist für den 12. Sep­tem­ber 2018 in der Bar­ne geplant.

Ter­mi­n­in­for­ma­ti­on
Mitt­woch, 06.06.2018
19 Uhr
Senio­ren­be­geg­nungs­stät­te, Max­stra­ße 43, 31515 Wunstorf
- Anzeige -

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.