Praktikum im Bundestag

Wunstorfer Studentin absolviert Praktikum bei Caren Marks

Im Rahmen ihres Studiums verbrachte Katja Fiedler aus Wunstorf vier spannende Wochen im Berliner Büro der SPD-Bundestagsabgeordneten Caren Marks. Die 23-Jährige, die an der Universität Hannover Politik und Geschichte studiert, war beeindruckt von ihrer Zeit in der Bundeshauptstadt.

Katja Fiedler
Kat­ja Fied­ler bei Car­men Marks im Ber­li­ner Bun­des­fa­mi­li­en­mi­nis­te­ri­um | Foto: pri­vat

Kat­jas Ter­min­ka­len­der war prall gefüllt: So beglei­te­te sie ihre Abge­ord­ne­te unter ande­rem in die SPD-Arbeits­grup­pe für Fami­lie, Senio­ren, Frau­en und Jugend, in den dazu­ge­hö­ri­gen Fach­aus­schuss sowie zu Ver­an­stal­tun­gen in das Bun­des­mi­nis­te­ri­um für Fami­lie, Senio­ren, Frau­en und Jugend, in dem Caren Marks Par­la­men­ta­ri­sche Staats­se­kre­tä­rin ist. Im Rah­men des Prak­ti­kan­t/-innen-Pro­gramms der SPD-Bun­des­tags­frak­ti­on besuch­te sie zudem eine Regie­rungs­pres­se­kon­fe­renz, das ARD-Haupt­stadt­stu­dio sowie das Wil­ly-Brandt-Haus, die Bun­des­par­tei­zen­tra­le der SPD. Auch an Dis­kus­sio­nen mit SPD-Fach­po­li­ti­kern zum Kli­ma­schutz­ge­setz, den Bun­des­haus­halt für das Jahr 2020 sowie zur Steu­er- und Innen­po­li­tik nahm Kat­ja teil. Dar­über hin­aus nutz­te sie die Sit­zungs­wo­chen des Par­la­ments, um meh­re­re Ple­nar­de­bat­ten live von der Besu­cher­tri­bü­ne im Reichs­tags­ge­bäu­de zu ver­fol­gen.

Fazit durchweg positiv

Die jun­ge Wunstor­fe­rin zog ein durch­weg posi­ti­ves Fazit ihres Prak­ti­kums: „Haut­nah zu erle­ben, wie Bun­des­po­li­tik gemacht wird, war eine ein­zig­ar­ti­ge Erfah­rung für mich. Was ich erlebt und gelernt habe, steht in kei­nem Lehr­buch. Vie­len Dank an Caren Marks und ihre Mit­ar­bei­te­rin­nen für die schö­ne und lehr­rei­che Zeit.“

Caren Marks freu­te sich über das Feed­back und das Inter­es­se der Stu­den­tin: „Es ist mir sehr wich­tig, dass ich jun­gen Men­schen aus mei­nem Wahl­kreis die Arbeits­wei­se des Par­la­ments und mei­ne Arbeit als Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­te so direkt ver­mit­teln kann. Ich dan­ke Kat­ja herz­lich für ihr Enga­ge­ment und ihre Mit­ar­beit auf Zeit.“

- Anzeige -
Buchhandlung Weber

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.