Dop­pel­kopf-Tur­nier in Stein­hu­de

Am kom­men­den 1. Mai wird nicht nur getanzt, son­dern auch gesto­chen: Von 13.00 bis vor­aus­sicht­lich 18.00 Uhr fin­det an die­sem Tag der 4. Stein­hu­der Dop­pel­kopf-Pokal statt, die­ses Jahr erst­mals an einem neu­en Ver­an­stal­tungs­ort: Das Tur­nier wird im Gemein­de­zen­trum der evan­ge­li­schen Kir­chen­ge­mein­de Stein­hu­de (Pfarr­amt, Am Anger 11) aus­ge­tra­gen.

Bild: Bundesarchiv, Bild 183-F0528-0026-001 / CC-BY-SA 3.0
Bild: Bun­des­ar­chiv, Bild 183-F0528-0026–001 / CC-BY-SA 3.0

Für die Preis­ver­ga­be wur­den zahl­rei­che Spon­so­ren gewon­nen. Wer­be­agen­tur Stamm­tisch, Online-Agen­tur Pixel­crea­ti­on aus Han­no­ver, Buch­hand­lung Wort­spiel, Sehens­wert Optik Schul­ze, Strand­ter­ras­sen Stein­hu­de, TVN inno­ject, Restau­rant Tan­dem, das Wirt­schafts­haus Han­no­ver sowie die FDP Wunstorf sor­gen dafür, dass auch 2016 wohl wie­der jeder Teil­neh­mer mit einem Preis nach Hau­se gehen wird. Die Poka­le wer­den vom Tanz­treff Jülich gespen­det.

Gespielt wird wie gewohnt annä­hernd nach den Regeln des deut­schen Dop­pel­kopf-Ver­ban­des. Die genau­en Regeln wer­den vor Ort recht­zei­tig bekannt gege­ben. Jeder ist herz­lich ein­ge­la­den, teil­zu­neh­men – vom Anfän­ger bis zum Fort­ge­schrit­te­nen. Ein Kuchen-Buf­fet steht bereit.

Das Start­geld beträgt 6 € pro Per­son, womit der Ver­ein zur Unter­stüt­zung AIDS-kran­ker Kin­der e. V. in Han­no­ver unter­stützt wird.

Die Anzahl der Teil­neh­mer ist auf 32 Per­so­nen begrenzt, der­zeit sind aber noch nicht alle Tische belegt: Anmel­dun­gen kön­nen noch via E-Mail (doppelkopf@thorben-rump.de), per Telefon/SMS/WhatsApp unter 0151–62853452 oder auf der Ver­an­stal­ter­home­page vor­ge­nom­men wer­den.

- Anzeige -
Andreas Balleier Fotografie
1 Kommentar
  1. […] 4. Stein­hu­der Dop­pel­kopf-Pokal (wir berich­te­ten) fand wie geplant am ver­gan­ge­nen Wochen­en­de statt. Die Spie­le­rin­nen und Spie­ler zog es aus allen […]

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.