Doppelkopf-Turnier in Steinhude

Am kommenden 1. Mai wird nicht nur getanzt, sondern auch gestochen: Von 13.00 bis voraussichtlich 18.00 Uhr findet an diesem Tag der 4. Steinhuder Doppelkopf-Pokal statt, dieses Jahr erstmals an einem neuen Veranstaltungsort: Das Turnier wird im Gemeindezentrum der evangelischen Kirchengemeinde Steinhude (Pfarramt, Am Anger 11) ausgetragen.

Bild: Bundesarchiv, Bild 183-F0528-0026-001 / CC-BY-SA 3.0
Bild: Bundesarchiv, Bild 183-F0528-0026-001 / CC-BY-SA 3.0

Für die Preisvergabe wurden zahlreiche Sponsoren gewonnen. Werbeagentur Stammtisch, Online-Agentur Pixelcreation aus Hannover, Buchhandlung Wortspiel, Sehenswert Optik Schulze, Strandterrassen Steinhude, TVN innoject, Restaurant Tandem, das Wirtschaftshaus Hannover sowie die FDP Wunstorf sorgen dafür, dass auch 2016 wohl wieder jeder Teilnehmer mit einem Preis nach Hause gehen wird. Die Pokale werden vom Tanztreff Jülich gespendet.

Gespielt wird wie gewohnt annähernd nach den Regeln des deutschen Doppelkopf-Verbandes. Die genauen Regeln werden vor Ort rechtzeitig bekannt gegeben. Jeder ist herzlich eingeladen, teilzunehmen – vom Anfänger bis zum Fortgeschrittenen. Ein Kuchen-Buffet steht bereit.

Das Startgeld beträgt 6 € pro Person, womit der Verein zur Unterstützung AIDS-kranker Kinder e. V. in Hannover unterstützt wird.

Die Anzahl der Teilnehmer ist auf 32 Personen begrenzt, derzeit sind aber noch nicht alle Tische belegt: Anmeldungen können noch via E-Mail (doppelkopf@thorben-rump.de), per Telefon/SMS/WhatsApp unter 0151-62853452 oder auf der Veranstalterhomepage vorgenommen werden.

- Anzeige -
Unterstütze die Auepost auf Steady

1 Kommentar
  1. […] 4. Steinhuder Doppelkopf-Pokal (wir berichteten) fand wie geplant am vergangenen Wochenende statt. Die Spielerinnen und Spieler zog es aus allen […]

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.