Nie­der­sach­sen­meis­ter und vie­le Medail­len für Tae­kwon­do-Sport­ler des TSV Klein Hei­dorn

Das war ein erfolg­rei­cher Novem­ber für die Tae­kwon­do-Spar­te des TSV Klein Hei­dorn. Trai­ner Dirk Krib­be ist stolz auf sei­ne Schütz­lin­ge und das Abschnei­den der Sport­ler bei Gurt­prü­fun­gen und Tur­nie­ren.

Erfolg­rei­cher Novem­ber für die Tae­kwon­do­s­par­te des TSV Klein Hei­dorn. | Foto: pri­vat

Die inten­si­ven Trai­nings­ein­hei­ten der Tae­kwon­do-Sport­ler haben sich gelohnt.
Am 11. Novem­ber fand in Bom­litz das 3. Tech­nik­tur­nier mit 229 Sport­lern aus 28 Ver­ei­nen der NTU (Nie­der­säch­si­sche Tae­kwon­do Uni­on) statt.

Hier gin­gen fünf Klein Hei­dor­ner Tae­kwon­do­ker an den Start und konn­ten ins­ge­samt 4 Medail­len errin­gen. Wieb­ke Fre­de und Jens Ger­ke hol­ten im Paar­lauf Gold. Im Ein­zel konn­te Han­nes Krä­mer sowie Wieb­ke Fre­de Sil­ber erkämp­fen und Jens Ger­ke Bron­ze. Dirk Krib­be konn­te in der Leis­tungs­klas­se (LK) 1 Lan­des­meis­ter­schaft einen fünf­ten Platz bestrei­ten und Til Jona Rudel zum zwei­ten Mal in der LK4 dabei einen sehr guten vier­ten Platz.

Erfolg­rei­che Voll­kon­takt­kämp­fer des TSV Klein Hei­dorn. 1x Bron­ze, 1x Sil­ber sowie 2 Gold­me­dail­len waren die Aus­beu­te beim Tur­nier in Bom­litz am 11. Novem­ber 2017. | Foto: pri­vat

Der 9-jäh­ri­ge Han­nes Krä­mer (3. Schü­ler­grad) wur­de Ende Okto­ber vom Lan­des­ka­der der NTU in Han­no­ver für den Inter­na­tio­na­len Deut­schen Jugend Cup 2017 in Wup­per­tal nomi­niert und star­te­te erst­ma­lig am 19. Novem­ber. Im Ein­zel erreich­te er einen fünf­ten Platz, wäh­rend er im Paar­lauf eine Bron­ze­me­dail­le errang.

Eben­falls in Bom­litz gin­gen vier Voll­kon­takt­kämp­fer am 25. Novem­ber mit 122 wei­te­ren Kämp­fern aus 21 Ver­ei­nen an den Start.
Finn Baas­ke (Jugend A) erkämpf­te sich in der LK2 im Halb­mit­tel­ge­wicht einen 3. Platz.
In der Klas­se LK1 konn­te Nan­do Baschet­ti (Jugend A) im Schwer­ge­wicht den Vize­meis­ter­ti­tel errin­gen.
Len­nard Kirch­mann (Jugend A) im Wel­ter­ge­wicht und Mat­tis Schra­de (Jugend B) im Mit­tel­ge­wicht gewan­nen Gold und sind somit aktu­el­le Nie­der­sach­sen­meis­ter.

Zum Schluss eines erfolg­rei­chen Monats nahm die Bun­des­prü­fe­rin Cari­na Senft (4. Dan) am 26. Novem­ber bei 21 Sport­lern die Gurt­prü­fung mit Erfolg ab. 16 Kin­der sowie 5 Erwach­se­ne lie­ßen sich so z. B. in Poom­se (Bewe­gungs­ab­läu­fe), Selbst­ver­tei­di­gung, Prat­zen­übun­gen, Bruch­test am Brett, Part­ner­übun­gen (1-Schritt-Kampf) und Theo­rie prü­fen.

 


Copy­right © 2017 Wunstor­fer Auepost. Tex­te und Fotos sind urhe­ber­recht­lich geschützt. Wei­ter­ver­wen­dung nur mit Geneh­mi­gung der Redak­ti­on.
- Anzeige -
Werben auf auepost.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.