Boxen

Philip Amoako ist neuer Verbandsmeister

Am vergangenen Samstag wurde der 25-jährige Philip Amoako vom TuS Wunstorf Verbandsmeister im Mittelgewicht.

Philip Amoako
Phil­ip Amo­ako vom TuS Wunstorf ist neu­er Ver­bands­meis­ter im Mit­tel­ge­wicht. | Foto: pri­vat
Am Sams­tag, den 26. Janu­ar fand in Braun­schweig die Ver­bands­meis­ter­schaft statt, bei der Phil­ip Amo­ako vom TuS Wunstorf im Final­kampf gegen Pepic Admir vom Box­team Gos­lar box­te.
Der 25-jäh­ri­ge Faust­kämp­fer aus Wunstorf zeig­te im Ring eine über­zeu­gen­de Leis­tung und wur­de nach dem ein­stim­mi­gen 3:0 Punkt­sieg der neue Ver­bands­meis­ter im Mit­tel­ge­wicht bis 75kg.
In den nächs­ten Wochen wer­den sich Amo­ako und das Trai­ner­team um Alex Moor auf die Ende Febru­ar statt­fin­den­den Lan­des­meis­ter­schaf­ten vor­be­rei­ten.
- Anzeige -

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.