Taekwondo

Schwarzgurt für Sportler des TSV Klein Heidorn

Nando Baschetti vom TSV Klein Heidorn hat am vergangenen Wochenende den schwarzen Gürtel im Taekwondo errungen.

Stolzer Trainer Dirk Kribbe und sein Schützling Nando Baschetti mit der Urkunde zum 1. DAN.
Stolzer Trainer Dirk Kribbe und sein Schützling Nando Baschetti mit der Urkunde zum 1. DAN. | Foto: privat

Am Samstag, den 8. Dezember fand die zweite Landesdanprüfung 2018 der Niedersächsischen Taekwondo Union (NTU) in Gehrden statt. Nando Baschetti vom TSV Klein Heidorn trat dabei mit weiteren 49 Anwärtern zur Prüfung an und ist nun Träger des 1. DAN Schwarzgurt.
Aufgrund der großen Teilnahme fanden die Prüfungen auf 3 Flächen gleichzeitig statt. Nach der offiziellen Begrüßung und Einweisung durch den NTU-Referenten wurde gleich mit den Vorführungen begonnen, so dass gegen 16.30 Uhr die letzten Teilnehmer geprüft wurden.

Insgesamt 40 Kampfsportler bestanden die DAN-Prüfungen mit ihren 5 Disziplinen „Poomsae“ (Bewegungsablauf), Einschrittkampf, Freikampf (mit Schutzausrüstung), Selbstverteidigung und Bruchtest (Holzbrett).

- Anzeige -

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.