TuS Boxer zu Gast bei den Trai­nings­kämp­fen des Sam­bo 07 e. V.

Die jun­gen Boxer des TuS Wunstorf konn­ten bei den Trai­nings­kämp­fen des Box­ver­eins Sam­bo 07 e. V. ihr Talent unter Beweis stel­len.

Die jun­gen Boxer des TuS Wunstorf (v. l. n. r) Han­nah Göb­bels, Trai­ner Alex Moor, Meraz Hassan Ali, Phil­ip Amo­ako, Omar Mah­mod, Richard Lor­dan, Betreu­er Mus­ta­fa Har­dan | Foto: pri­vat

Am Sams­tag den 16.12.2017 haben die Boxer des TuS Wunstorf – nicht zum ers­ten Mal – in Han­no­ver an den Trai­nings­kämp­fen des Box­ver­eins Sam­bo 07 e. V. teil­ge­nom­men. Bei der gut orga­ni­sier­ten Box­ver­an­stal­tung waren vie­le Ver­ei­ne aus Han­no­ver und dem Umland anwe­send und aktiv. Im Vor­der­grund der Ver­an­stal­tung stand der Erfah­rungs­aus­tausch und die Umset­zung des Erlern­ten im Trai­ning.

Für den TuS Wunstorf stie­gen die Ath­le­ten Omar Mah­mod (16J./48 Kg), Han­nah Göb­bels 17J./53 Kg), Meraz Hassan Ali (17J./62 Kg), Richard Lor­dan (28J./76 Kg) und Phil­ip Amo­ako (24J./76 Kg) in den Ring. Die Ath­le­ten konn­ten ihr Erlern­tes prä­sen­tie­ren und gute Kampf­erfah­run­gen sam­meln.

Trai­ner Alex Moor ist mit der gezeig­ten Leis­tung mehr als zufrie­den. Alex Moor erklär­te: „Man kann die ers­ten Fort­schrit­te sehr gut erken­nen, was auch unser wich­ti­ges Ziel war.“

- Anzeige -
Unterstütze die Auepost auf Steady

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.