Wunstor­fer Sport­keg­ler bei den Bezirks­meis­ter­schaf­ten

Am Sams­tag, den 22. April, trat die Her­ren­mann­schaft des Sport­keg­ler-Ver­eins Wunstorf zur Bezirks­meis­ter­schaft 2017 in Cel­le an. Sie­ben Mann­schaf­ten waren am Start, um einen der drei Start­plät­ze zu den Lan­des­meis­ter­schaf­ten zu ergat­tern.

Vier­ter bei der Bezirks­meis­ter­schaft der Mann­schaft Her­ren (v. l. n. r.): Micha­el Ban­nert, Patrick Scha­de­witz, Dani­el Theis und Stef­fen Baertz. | Foto: pri­vat

Die Wunstor­fer began­nen stark mit ihrem bes­ten Spie­ler Stef­fen Baertz (912), der das dritt­höchs­te Ergeb­nis des Wett­be­werbs erziel­te. So lagen die Aue­städ­ter nach Micha­el Ban­nert (860) noch knapp auf dem drit­ten Platz. Die­sen muss­ten jedoch Dani­el Theis (874) und Patrick Scha­de­witz (870) abge­ben, sodass den Wunstor­fern am Ende der undank­ba­re vier­te Platz zuteil wur­de. Damit kön­nen sie jedoch voll­auf zufrie­den sein, da eini­ge ihrer Geg­ner in höhe­ren Ligen spie­len.

Am fol­gen­den Mor­gen wur­den die Ein­zel­meis­ter­schaf­ten aus­ge­tra­gen. Als Ers­ter maß sich Hans-Jür­gen Mei­er mit der star­ken Kon­kur­renz der Her­ren B. Mit 871 Holz wur­de er elf­ter. Ähn­lich schnitt Axel Spod­zie­ja bei den Her­ren A ab: 876 Holz, zehn­ter Platz. Danach schlu­gen sich Stef­fen Baertz und Dani­el Theis unter den ins­ge­samt 22 Her­ren beacht­lich. Im Vor­lauf spiel­te Baertz das Höchst­holz von 917 und auch Theis erhielt mit 899 Holz Ein­zug in den End­lauf der bes­ten zwölf.

Axel Spod­zie­ja, Dani­el Theis, Stef­fen Baertz und Hans-Jür­gen Mei­er (v. l. n. r.) ver­tra­ten den Sport­keg­ler-Ver­ein Wunstorf bei den Ein­zel­wett­be­wer­ben der Bezirks­meis­ter­schaft. | Foto: pri­vat

Hier wen­de­te sich jedoch das Blatt und die Wunstor­fer konn­ten ihre her­vor­ra­gen­den Vor­lau­f­er­geb­nis­se nicht wie­der­ho­len. Die­se hät­ten zur Qua­li­fi­ka­ti­on gereicht, doch 885 (Theis) und 881 Holz (Baertz) bedeu­te­ten die Plät­ze zehn und zwölf. Mit die­sem etwas ernüch­tern­den Aus­gang been­den die Wunstor­fer Sport­keg­ler die Sport­sai­son 201617.

- Anzeige -
Unterstütze die Auepost auf Steady

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.