Zwischen Altenhagen und Wunstorf

Auto brennt auf der B 441

Am Mittag brannte es auf der B 441 in Altenhagen Richtung Wunstorf. Ein Auto hatte Feuer gefangen und brannte aus.

Feuerwehren aus Hagenburg/Altenhagen und Wiedenbrügge löschten den Fahrzeugbrand | Foto: Feuerwehr SG Sachsenhagen

Altenhagen (red). Am Donnerstagmittag fing ein Fahrzeug auf der Bundesstraße 441 bei Altenhagen in Richtung Wunstorf Feuer. Die Feuerwehren Hagenburg/Altenhagen und Wiedenbrügge rückten zur Einsatzstelle aus. Als die Rettungskräfte eintrafen, stand der Audi jedoch bereits in Vollbrand. Unter Atemschutz löschten die Feuerwehrleute das Feuer und unterstützten anschließend bei den Aufräumarbeiten. Verletzt wurde niemand.

Brandursache unklar

Der Einsatz dauerte knappe eineinhalb Stunden, während denen es zu Verkehrsbehinderungen auf der Strecke kam. Warum der Audi in Brand geriet, ist bislang nicht bekannt.

- Anzeige -
Unterstütze die Auepost auf Steady

3 Kommentare
  1. Jaqueline Hill meint

    Diana Hill

  2. Karl Nolte meint

    Iris Buschhagen

  3. Tim-Luca Paulukat meint

    Alessandro Jimenez Paradies

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.