Stadtgespräch

Auto landet im Straßengraben

Auf der B 441 stießen zwei Autos zusammen, nachdem ein Fahrer auf die Gegenfahrbahn geraten war.

Ein Unfallfahrzeug (Symbolbild) | Foto: Daniel Schneider

Wunstorf (red). Am Freitagmorgen krachte es gegen 6.40 Uhr auf der B 441 zwischen Wunstorf und der Autobahnauffahrt Luthe. Wegen eines Fahrfehlers geriet ein 59-Jähriger mit seinem VW Passat auf die Gegenfahrbahn. Dort fuhr in diesem Moment ein 32-Jähriger in einem Opel Astra, der nach Wunstorf unterwegs war. Es kam zum Zusammenstoß. Dieser war so heftig, dass der Passat des Unfallverursachers in den angrenzenden Straßengraben geschleudert wurde.

Tags

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Artikel

Close