Stadtgespräch

Verabschiedung

Bernd Heidorn geht in Feuerwehrrente

Das Ehrenmitglied und Ortsbrandmeister a. D. Bernd Heidorn wurde mit 67 Jahren in die offizielle Feuerwehrrente verabschiedet.

Verabschiedung von Bernd Heidorn in die Feuerwehrrente
Karsten Kleber, Bernd Heidorn, Sven Möllmann, Dennis Heidorn | Foto: privat

Wunstorf (red). Der damalige Feuerwehrchef Heidorn hatte sich unter anderem fast zehn Jahre für die im Jahr 2003 abgeschlossene Modernisierung der Feuerwache an der Barnestraße eingesetzt. Er leitete viele Jahre die Feuerwehr Wunstorf als stellv. Ortsbrandmeister und später als Ortsbrandmeister.

Zusammen mit Zugführer Karsten Kleber und stellv. Ortsbrandmeister Dennis Heidorn überreichte Ortsbrandmeister Sven Möllmann ein Abschiedsbild und Heidorns „legendären“ Feuerwehrhelm, auf dem alle Kameraden unterschrieben hatten. Er bleibt der Feuerwehr als Mitglied der Altersgruppe erhalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Artikel